Wer in einem Online Casino um echte Gewinne mitspielen möchte, muss dafür zunächst eigenes Guthaben auf seinen Account einzahlen. Dafür gibt es allerdings tatsächlich viele Möglichkeiten. Neben den bewährten Zahlungsmitteln, wie beispielsweise elektronische Geldbörsen oder Kreditkarten, geht es aber auch anders. Ausgewählte Online Casinos bieten beispielsweise das Spielen auf Rechnung.

Wer möchte, kann beispielsweise über den Zahlungsdienstleister Klarna sein Guthaben einzahlen, der Handyrechnung oder auch per Lastschrift das Konto kapitalisieren. Zeigen, wie einfach das geht.

Das Wichtigste in Kürze

Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.
  • Klarna (ehemals SOFORT) bietet das Spielen auf Rechnung
  • Einfache Funktion: per Lastschrift, Telefonrechnung oder Kreditkarte zahlbar
  • Zahlreiche Online Casinos bieten Klarna als Zahlungsmethode an
  • Keine zusätzlichen Kosten und mitunter Bonusangebote nutzbar

US

Top Online-Casinos mit Klarna

1 Bitcoin CasinoOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Nomini Casino
  • Klarna mit Sofortüberweisung vorhanden
  • 100% Willkommensbonus bis 100€
  • Top Stammkundenofferten
ErfahrungsberichtZum Casino
2 NewcomerOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Eaglebet Casino
  • Klarna dabei
  • Top Live-Casino
  • Gute Spielauswahl
ErfahrungsberichtZum Casino
3 Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Alf Casino
  • Sofortüberweisung wird unterstützt
  • Circa 30 Provider vertreten
  • 100% bis zu 500€ & 200 Freispiele
ErfahrungsberichtZum Casino
4 NewcomerOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Cashimashi Casino
  • Arbeitet mit Klarna zusammen
  • Sehr umfangreiches FAQ
  • Ordentliche Spielauswahl
ErfahrungsberichtZum Casino
5 Bitcoin CasinoOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?CBET.GG Casino
  • Klarna im Portfolio
  • Bitcoin-freundlich
  • Verwirrende AGB zur Registrierung
ErfahrungsberichtZum Casino

Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?

Wie ist spielen auf Rechnung möglich?

In einem Online Casino auf Rechnung spielen, war bislang kaum einem Anbieter möglich. Doch dass es auch anders geht, zeigen die Erfahrungen. Der Bezahldienst Klarna wird beispielsweise von immer mehr renommierten Online Casinos angeboten und ermöglicht es, schnell und vor allem sicher Geld auf den Account zu zahlen.

Klarna ist seit Jahren am deutschen Markt etabliert und hat sogar den Dienstleister Sofort GmbH übernommen. Damit wurde das Unternehmen führend bei direkten Zahlungsdienstleister.

US

Casinos mit den meisten Einzahlungsmethoden

1 GratisbonusOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?888Casino
  • Diverse Einzahlungsmethoden verfügbar
  • Trustly & einige Exoten im Angebot
  • Sofortige Einzahlungen ohne Gebühren
ErfahrungsberichtZum Casino
2 Bitcoin CasinoOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Rabona Casino
  • Großartige Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Trustly & Zimpler vorhanden
  • Gebührenfreie Einzahlungen
ErfahrungsberichtZum Casino
3 Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Twin Casino
  • Hervorragende Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Unter anderem Ecopayz vorhanden
  • Keinerlei Gebühren für Einzahlungen
ErfahrungsberichtZum Casino
4 Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Eurogrand Casino
  • Fantastische Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Giropay & PayPal vorhanden
  • Umgehende Bearbeitung
ErfahrungsberichtZum Casino
5 Bitcoin CasinoOnline Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?Nomini Casino
  • Sehr gute Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Unter anderem Trustly & Bitcoin vorhanden
  • Keinerlei Gebühren für Zahlungen
ErfahrungsberichtZum Casino

So funktioniert das Spielen auf Rechnung

Wer ein Online Casino gefunden hat, in dem er Klarna als Zahlungsdienstleister nutzen kann, registriert sich praktisch online. Die Einzahlung erfolgt dann per Mausklick über das entsprechende Formular. Praktisch: Die Spieler müssen kaum etwas eintragen, sondern sich nur über das Formular bei ihrer Bank einloggen.

Der vorher eingegebene Betrag wird dann nach erfolgreicher Bestätigung automatisch abgebucht und steht meist schon innerhalb kurzer Zeit auf dem Casino-Account zur Verfügung. Selbst die Zahlung mit mobilen Endgeräten ist mit der passenden App des Casinos problemlos möglich.

Vorzüge von Klarna gegenüber Giropay

Findige Spieler fragen sich sicherlich, warum Klarna für das Spielen auf Rechnung besser geeignet ist als Giropay. Beide Systeme funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip, aber bei Klarna sind erfahrungsgemäß deutlich mehr Banken angeschlossen. Damit bietet sich den Spielern noch mehr Flexibilität, um auf Rechnung bei immer mehr Online Casinos aktiv zu werden.

Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?

Spielen auf Rechnung über Handyvertrag

Eine weitere Möglichkeit, um bei Online Casinos auf Rechnung zu spielen, ist die Abrechnung über den Handyvertrag. Ausgewählte Anbieter stellen die Möglichkeit zur Verfügung, dass die Spieler ganz einfach mit ihrer Telefonnummer das Konto kapitalisieren können.

Die Abrechnung wird dann auf der nächsten Handyrechnung sichtbar. Der Vorteil: Die Spieler müssen ihr Guthaben nicht sofort aufbringen, sondern erst mit Zustellung der nächsten Mobilfunkrechnung.

Nicht alle Handy-Anbieter involviert

Die Verbreitung beim Spielen auf Rechnung durch die Nutzung der Handyverträge ist deutlich eingeschränkt. Das zeigt sich nicht nur beim Blick auf die Online Casinos, sondern auch bei den involvierten Mobilfunkanbietern.

Trotzdem kann sich der Vergleich der Casinos lohnen, denn immerhin bietet die Abrechnung über die Handyrechnung bestenfalls etwas finanziellen Spielraum, da die Abbuchung erst mit der nächsten Mobilfunkrechnung erfolgt.

Spielen auf Rechnung per Lastschrift

Wer sich ein wenig finanziellen Spielraum verschaffen möchte und dafür nicht die Abweichung über den Handyvertrag nutzen kann, für den haben wir noch eine weitere Alternative: Lastschrift.

Viele Online Casinos stellen auch die Kontokapitalisierung mit Lastschrift zur Verfügung. Das Guthaben steht allerdings erst nach erfolgreicher Abbuchung vom Bankkonto zur Verfügung, was je nach Kreditinstitut durchaus mehrere Tage dauern kann. Deshalb ist das Lastschriftverfahren nur bedingt für die Aufladung des Casino-Kontos geeignet. Vor allem, wer schnell aktiv werden möchte, sollte auf alternative Zahlungsmethoden setzen.

Wie sind die Kosten beim Spielen auf Rechnung?

Nutzen Spieler den Service von Klarna, fallen dafür keine zusätzlichen Kosten seitens des Zahlungsdienstleisters an. Erfahrungsgemäß stellen die Online Casinos für die Nutzung ebenfalls keine zusätzlichen Kosten in Rechnung, sodass die Spieler einfach den gewünschten Betrag auswählen und dann per Mausklick auf das Casino-Konto transferieren können.

Bei einem Casino, welches aber beispielsweise nicht in Euro, sondern in USD abrechnet, kann es bei europäischen Kunden aufgrund der verschiedenen Kontowährungen zu Zusatzkosten durch die Umrechnung kommen.

Gibt es Mindestbeträge beim Spielen auf Rechnung im Online Casino?

Mindestbeträge werden durch Klarna nicht in den AGB des Zahlungsdienstleisters festgelegt. Wie hoch die individuellen Mindestbeträge im Casino sind, hängt vom Anbieter ab. Damit zu hohe Mindestbeträge den Spielspaß bei den zahlreichen Automaten sowie Karten- Spielen nicht verderben, sind die Mindestbeträge vergleichsweise niedrig bei den meisten Casinos angesetzt.

Häufig ist die Einzahlung ab 10 Euro möglich. Obendrauf gibt es sogar für neue Kunden einen neuen Casino Bonus, wie beispielsweise die Verdoppelung des Einzahlungsbetrages oder Freispiele.

Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?

Das Platin Casino bietet viele Slots – und Klarna als Zahlungsmethode

Welche Limits gibt es beim Spielen auf Rechnung?

Bei den Limits beim Spielen auf Rechnung im Online Casino ist es ähnlich, wie mit den Mindestbeträgen: Sie werden von den Anbietern individuell festgelegt.

Die Erfahrungen zeigen, dass bei der Nutzung von Klarna allerdings kaum Limits festgesetzt sind. Das bietet den Spielern deutlich mehr Flexibilität, sodass sie auch mit größeren Summen im Online Casino ihrer Wahl aktiv werden können.

Wie ist es um die Sicherheit der Ein- und Auszahlungen bei Online Casinos bestellt?

Sicherheit spielt bei den Ein- und Auszahlungen in den Online Casinos eine wesentliche Rolle. Um die Spieler bestens zu schützen und sich an gesetzlichen Vorgaben zu halten, haben die Casinos verschiedene Vorkehrungen getroffen und Sicherheitsmechanismen implementiert.

Generell gelten Anbieter wie Slotty Vegas, das Platin Casino oder DrückGlück als seriös und sicher. Alle diese Anbieter besitzen die Zahlungsmethode Klarna, wodurch Spieler auch auf Rechnung spielen können.

Verifizierung vor Einzahlung

Die Verifizierung der Spieler ist beispielsweise ein wichtiger Faktor bei der Erhöhung der Sicherheit. Grundsätzlich dürfen erst Spieler mit Vollendung des 18. Lebensjahres in einem Online Casino aktiv werden. Damit werden die Casinos dem Jugendschutz gerecht. Jedes Casino kann aber selbst bestimmen, wie die Altersgrenze festgesetzt wird. Deshalb kann es sein, dass einige Anbieter das Spielen auf Rechnung auch erst ab 21 Jahren ermöglichen.

Bevor die Spieler eine erste Einzahlung vornehmen können, müssen sie sich verifizieren. Dazu gehört der Nachweis der Identität über ein gültiges Ausweisdokument. Gefordert wird auch der Nachweis der Adresse (beispielsweise durch die aktuelle Rechnung eines Versorgers). Erst, wenn diese Nachweise erbracht worden sind, wird das Casino-Konto für die echte Einzahlung freigeschaltet.

Keine Einzahlungen/Auszahlungen an Dritte

In Online Casinos werden auch keine Zahlungen von oder an Dritte akzeptiert. Damit sichern sich die Anbieter ebenfalls ab und halten sich an die Vorgaben des Gesetzes gegen illegale Geldwäsche. So können die Spieler nur Geld von ihren eigenen Bankkonten, Kreditkarten, etc. einzahlen. Gleiches gilt für die Auszahlung der Gewinne.

Welche Alternativen gibt es zum Spielen auf Rechnung im Online Casino?

Im Online Casino auf Rechnung spielen ist vor allem mit dem Anbieter Klarna besonders einfach möglich. Trotzdem gibt es in den Casinos natürlich noch weitere Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise:

Die Zahlungen mit den Kreditkarten ist ebenfalls besonders gängig und beliebt. Der Vorteil: Die Spieler benötigen nur Ihre Kreditkartennummer und den dreistelligen Code auf der Rückseite und schon findet die Kontokapitalisierung statt. Das Spielguthaben ist häufig sogar schon nach kürzester Zeit auf dem Casino-Konto verfügbar, was die Kreditkartenzahlung vor allem für kurzentschlossene Spieler besonders interessant macht.

Allerdings zeigen die Erfahrungen, dass gerade die Zahlung mit Visa oder MasterCard häufig mit zusätzlichen Kosten und Limitierungen einhergehen. Doch auch die Karteninhaber selbst limitieren sich, wenn beispielsweise auf der Kreditkarte nicht genug Guthaben zur Verfügung steht, um den gewünschten Spielbetrag auf das Casino-Konto zu transferieren. Deshalb sind Kreditkarten nur bedingt empfehlenswert.

Aufgepasst: Wer für den Geldtransfer auf Visa oder MasterCard schwört, sollte einen Blick auf das Ranking der besten Online Casinos mit Kreditkarte werfen!

Elektronische Geldbörsen sorgen für schnelles Guthaben auf dem Casino-Konto

Die elektronischen Geldbörsen, wie Neteller, Skrill oder PayPal, haben sich vor allem aufgrund ihrer Schnelligkeit bewährt. Das Geld steht häufig nach einigen Minuten auf dem Casino-Konto zur Verfügung, allerdings gibt es auch hier Abstriche. Wer beispielsweise Neteller, Skrill oder PayPal nutzen möchte, muss sich zunächst mit einem Konto bei den Zahlungsdienstleister anmelden.

Zwar ist dies kostenfrei, dennoch besteht im Vorfeld der Aufwand der Anmeldung. Auch die elektronischen Geldbörsen sind bei den Casinos häufig nicht frei von Limitierungen oder Zusatzkosten. Vor allem bei Neteller oder Skrill werden für die Zahlungen bei einigen Casinos fünf Prozent oder sogar mehr berechnet. Hinzu kommt, dass beispielsweise PayPal im Vergleich zu Neteller oder Skrill oft von einigen Online Casinos gar nicht als Zahlungsdienstleister zur Verfügung steht.

Paysafecard

Die Paysafecard ist eine Methode, nahezu anonym und mit Kosten Überblick Geld auf das Casino-Konto einzuzahlen. Die Spieler erwerben im Vorfeld ein Guthaben über den Anbieter und können dieses Guthaben auf ihr Konto beim Casino einzahlen.

Der Vorteil: Die Zahlungen werden ebenfalls schnell realisiert, sodass kurzentschlossene Spieler sofort in den Genuss von Karten- und Tischspielen oder Automaten kommen. Der Nachteil: Gewinne können auf die Paysafecard nicht ausgezahlt werden.

Banküberweisung

Die klassische Banküberweisung steht ebenfalls bei vielen Online Casinos für die Kontokapitalisierung und Gewinnauszahlung zur Verfügung. Der Nachteil: die Transfers können einige Werktage dauern, sodass das Guthaben häufig nicht für sofortige Spielerlebnisse genutzt werden kann.

Trotzdem gilt die Banküberweisung gerade für europäische Kunden noch immer als sichere Transfermethode und wird gerade deshalb gern genutzt.

Online Casino spielen auf Rechnung – Wo kann man Casino auf Rechnung spielen?

Casinos wie Lord Lucky akzeptieren viele Zahlungsmethoden