Casinos mit PSC-Einzahlung ab 5 Euro

Ein- und Auszahlungen spielen praktisch täglich eine wichtige Rolle im Casinoalltag. Eine mittlerweile sehr bewährte und sichere Methode ist die Zahlung über paysafecard, die wir euch hier im Detail vorstellen möchten und euch natürlich auch einige herausragende Anbieter mit auf den Weg geben. Wenn ein Online Casino paysafecard für Einzahlungen anbietet, könnt ihr anmeldefrei vollkommen anonym und ohne ein eigenes Bankkonto euer Spielkonto befüllen. Manche Casinos bieten euch auch Auszahlungen über paysafecard an, wofür ihr dann aber ein registriertes und verifiziertes Konto beim Zahlungsdienstleister benötigt.

Das Wichtigste in Kürze

Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

US

Die Top-Anbieter für Zahlungen mit Paysafecard

1
  • paysafecard wird angeboten
  • Viele Zahlungsmethoden vorhanden
  • Einzahlungen bereits ab 10 €
2
  • paysafecard im Zahlungsangebot
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • 7 Boni zur Auswahl
3
  • paysafecard steht zur Auswahl
  • Ausreichend Zahlungsmethoden vorhanden
  • Ein- und Auszahlungen schon ab 10 €
4
  • Super Zahlungsmethoden-Auswahl
  • Auch paysafecard dabei
  • Riesige Slotauswahl

So einfach könnt ihr bei den Top-Casinos mit paysafecard einzahlen

Habt ihr erst einmal ein Guthaben bei paysafecard erstanden (weiter unten steht, wie das geht), dann könnte es kaum einfacher sein, in euer Lieblingscasino einzuzahlen. Euer Werkzeug ist hierbei die 16-stellige paysafecard PIN, die praktisch wie Bargeld ist. Der Einzahlungsvorgang mit dieser PIN ist nicht nur sicher, sondern vor allem superschnell. Das Geld steht euch binnen weniger Sekunden auf dem Casinokonto zur Verfügung. Im Normalfall geht ihr folgendermaßen vor:

  • 1
    Loggt euch mit eurem Benutzernamen und Passwort beim Casinoanbieter auf der Homepage oder in der App ein.
  • 2
    Geht in der Spielerlobby zum Menüpunkt Kasse oder Einzahlen.
  • 3
    Wählt euren gewünschten Einzahlungsbetrag aus.
  • 4
    Klickt nun auf die paysafecard als Bezahlmethode.
  • 5
    Ihr werdet direkt zur paysafecard-Website weitergeleitet und müsst hier den Code eingeben.
  • 6
    Bestätigt die Transaktion und werdet dann zurück ins Casino geführt.
  • 7
    Normalerweise ist der Einzahlungsbetrag sofort ersichtlich. Wenn nicht, betätigt nach ein paar Sekunden die Aktualisierungstaste.

Wie ihr euch eine paysafecard PIN zulegt

Die große Besonderheit von einer Online Casino paysafe Einzahlung ist die vollständige Anonymität, da ihr eure Internet-Zahlungen komplett offline abwickeln könnt. Ihr müsst euch nirgendwo anmelden, benötigt kein eigenes Bankkonto und müsst auch nicht die Kreditkarte zücken. Ihr geht einfach in eines von über 650.000 Geschäften, in denen paysafecard in aktuell 49 Ländern seinen Service anbietet. Das kann etwa der gewohnte Discounter sein, eine Tankstelle oder ein Kiosk. Auf der Homepage von paysafecard könnt ihr bequem alle Händler nachschauen oder euch mit eurer Postleitzahl direkt anzeigen lassen. Paysafecard funktioniert nach dem Prepaidsystem, wie ihr es vermutlich schon von Mobilfunkkarten kennt. Etwa bei Aldi, Edeka oder Rossmann hängen die Karten im Kassenbereich aus und sind in Deutschland in den Werten

  • 10 €

  • 15 €

  • 20 €

  • 25 €

  • 30 €

  • 50 €

  • 100 €

verfügbar. Früher wurden echte Karten ausgegeben, heute dienen die Plastikkärtchen in den Supermärkten nur zum Scannen an der Kasse. Ihr zahlt dann ganz normal wie ihr auch sonst in der echten Welt bezahlt und erhaltet dann einen Kassenbon ausgestellt, auf dem die paysafecard PIN gedruckt ist. Diesen Zettel solltet ihr ab jetzt wie Bargeld behandeln und zur Sicherheit damit so schnell wie möglich wie oben dargestellt im Online Casino paysafecard bezahlen.

Alternativ paysafecard online kaufen

Wenn ihr bereits voll und ganz im Internet verwurzelt seid, benötigt ihr vermutlich gar nicht den Zwischenweg über einen lokalen Vertriebspartner. In diesem Fall könnt ihr eine paysafecard online kaufen. Ohne Anmeldung geht das allerdings nicht. Offizieller Online-Verkäufer von paysafecard PINs ist WKV, wo ihr euch mit euren echten Daten anmelden müsst und die Codes dann per Banküberweisung oder Kreditkarte ersteht. Hierbei verliert paysafecard also seine großen Vorteile und ihr könnt auch mit der Kreditkarte direkt im Casino einzahlen oder eine echte E-Wallet wie Skrill oder NETELLER nutzen. Hier liegen die Limits in der Regel weit höher und ihr seid nicht auf die Stückelungen angewiesen. Wenn es dennoch paysafecard kaufen online heißen soll, solltet ihr euch auch gleich für my paysafecard registrieren, wo ihr eure IDs übersichtlich verwalten könnt und keine vergesst. Hierbei müsst ihr jedoch all eure persönlichen Daten einschließlich Steuer-Identifikationsnummer verifizieren.

Unter Einschränkungen auch Auszahlungen möglich

Zur Online Casino paysafecard Auszahlung finden sich viele Halbwahrheiten und Mythen im Internet. Wir können euch hier aber gewohnt zuverlässig aufklären. Zunächst ist es offensichtlich, dass paysafecard ideal für anonyme Einzahlungen ist. Möchtet ihr eure Online-Casino-Gewinne aber zurück ins wahre Leben holen, kann euch der Anbieter nicht einfach anonym einen paysafecard-Code ausstellen. So funktioniert das System nicht. Ihr könnt also streng genommen nicht auf die gleiche Weise auszahlen, wie ihr zuvor eingezahlt habt. Die Auszahlung läuft dann nämlich über den klassischen Banktransfer. Dennoch ist eine Auszahlung möglich, auch wenn diese Art noch nicht von vielen paysafecard Casinos Deutschland angeboten wird. Achtet hier ganz genau auf die Zahlungsbedingungen, da auch die Casinos selber noch manches zumindest verwirrend angeben. Voraussetzung ist in diesem Fall ein my-paysafecard-Account, der als E-Wallet funktionieren kann. Hier meldet ihr euch also vorher an und könnt dann seit 2018 über Angabe eurer E-Mail-Adresse auch Auszahlungen empfangen. Viele Gaming-Plattformen nutzen diesen Service bereits. Das Geld kann dann für weitere paysafecard-Zahlungen verwendet werden oder auf euer Bankkonto transferiert werden, wozu leider höhere Gebühren anfallen. Daher raten wir euch erneut, paysafecard nur für den praktischen Offline-Kauf zu nutzen.

Casinos mit PSC-Einzahlung ab 5 Euro

Das sind die Limits und Gebühren

Der Erwerb und die Nutzung der paysafecard PIN sind kostenlos, ihr müsst also bei eurem Händler keinen Aufpreis bezahlen. Schaut aber vorher nach, ob das Online Casino mit paysafecard eigene Kosten erhebt, was für Einzahlungen aber häufig nicht der Fall ist. Nach einem Jahr der Nichtnutzung wird leider eine monatliche Bereitstellungsgebühr von 3 Euro berechnet, euer Guthaben wird also sukzessive verringert. Im my-paysafecard-Account fallen nur 2 Euro an. Wenn ihr aber eine bereits erworbene ID stornieren möchtet oder eine Casino-Auszahlung auscashen wollt, müsst ihr bei paysafecard 7,50 Euro Rücktauschgebühr zahlen (zusätzlich zu möglichen Casino-Gebühren). Haupteinnahmequelle für paysafecard sind die Gebühren, die die Casinos selber zahlen, weshalb manche diese Zahlungsmethode nicht im Köcher haben. Je nach Höhe der Transaktion fällt für die Online-Unternehmen ein Disagio an, welches sich zwischen 8 und 19,5 Prozent bewegt. Diese Kosten sind für die Casinobetreiber enorm, werden jedoch in der Regel trotzdem nicht an den Kunden weitergegeben.

Keine hohen Limits für deutsche Kunden

Zu trennen sind die Limits der paysafecard Casinos und von paysafecard selber. Bei Online-Casinos schwanken Minimal- und Maximalbeträge für Ein- und Auszahlungen gewaltig, weshalb ihr immer erst in unsere Erfahrungsberichte schauen solltet. 10 Euro Minimum dürften wohl branchenüblich sein, manche erlauben euch aber auch schon Zahlungen ab einem Euro. Hier ist es bei der paysafecard ID ganz gut, dass ihr nicht immer den vollen Betrag auf einen Schlag verwenden müsst, Restbeträge bleiben also gespeichert und ihr könnt auf der Website jederzeit euren paysafecard Wert prüfen. So ist manchmal die Online Casino Einzahlung 5 Euro paysafecard möglich.

US

Casinos mit PSC-Einzahlung ab 5 Euro

1
  • Niedrige Einzahlungslimits
  • Gutes Zahlungsportfolio
  • Sehr hoher Willkommensbonus
2
  • Generell tiefe Limits für Einzahlungen
  • Top-Auswahl neben PSC
  • Kein Limit bei Auszahlungen
3
  • Sehr breites Zahlungsportfolio
  • Keine Gebühren
  • Attraktiver Neukundenbonus

Nach oben hin gibt es vom deutschen Gesetzgeber aus aber erhebliche Einschränkungen für euch. Prinzipiell sind die Einzahlungslimits an der Casinokasse von Seiten der paysafecard auf 1000 Euro pro Tag begrenzt. Durch deutsche Anti-Geldwäsche-Vorschriften seit 2012 ist aber die Höchstgrenze für anonyme Karten auf 100 Euro festgeschrieben. Höhere Einzahlungen „am Stück“ sind daher nicht mehr möglich. Gleichzeitig können zwar bis zu drei Codes für die Bezahlung verwendet werden, diese aber jeweils nur mit maximal 30 Euro Füllung. Somit beträgt das effektive Ausgabelimit pro Transaktion hierzulande nur noch 100 Euro, was gerade Highrollern zum Problem wird. Grund für die strengeren Richtlinien ist, dass sich viele kriminelle Zeitgenossen das anonymes Zahlungsmittel für ihre Geschäfte zu Nutze gemacht haben. Wenn ihr bei my paysafecard angemeldet seid, könnt ihr im Zuge der Auszahlungen immerhin bis zu 2500 Euro auf einen Schlag und 15.000 Euro jährlich (abzüglich 7,50 Euro) auf euer Bankkonto überweisen lassen.

Die angenehmen Vorteile von paysafecard
  • Die Mehrzahl der Online-Casinos akzeptiert die Codes

  • Prepaidsystem verfügbar in sehr vielen Geschäften

  • Casino-Auffüllung mit Bargeld

  • Privatsphäre bleibt gewahrt

  • Etwaiger Verlust auf ID-Wert begrenzt

  • Keine Anmeldung und kein Bankkonto erforderlich

  • Prinzipiell kostenlos

  • Geprüfte und lizenzierte Sicherheit

  • Einzahlung in Sekundenschnelle

  • Restbeträge bleiben erhalten

  • Währungen flexibel wechselbar (mit Gebühr)

  • Bessere Bankrollkontrolle und Suchtprävention durch reale Transaktionen

  • Einzahlungsboni fast immer auch über paysafecard möglich (falls allgemein angeboten)

  • Mit my paysafecard: PINs an einem Ort verwalten und auch Payouts möglich

  • Zahlungen auch mobil möglich und unkompliziertes Verwalten in der paysafecard App

Es gibt aber auch Nachteile:
  • 100 € Maximalbetrag pro Transaktion

  • Nur fixe Beträge erwerbbar

  • PIN offline kaufen ist aufwändig

  • Keine anonymen Auszahlungen

  • 7,50 € Abzug, wenn Beträge storniert werden

  • Payouts nur nach verifizierter Anmeldung und dann mit Kosten

  • Monatliche Kosten nach einem Jahr Nichtnutzung

  • Etablierte E-Wallets leisten einfach mehr

Fakten zu paysafecard und eurer Sicherheit

paysafecard wurde bereits im Jahr 2000 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Bargeld für das Internet zu erschaffen. Der Hauptsitz ist in Wien und der weltweite Umsatz liegt bei knapp 200 Millionen Euro jährlich. Beachtet, dass es schon seit vielen Jahren nicht mehr DIE paysafecard gibt (immer kleingeschrieben), sondern hierbei immer das Unternehmen gemeint ist, das die entsprechenden PINs herausgibt. Der Finanzdienstleister für die Online Casino paysafecard hat in den letzten Jahren mehrere Preise der Onlinebranche beziehungsweise im Bereich der Prepaidsysteme abräumen können. Das Unternehmen wurde beispielsweise zur „Leading PrePaid Organisation 2009“ in London gewählt.

paysafecard kann als Zahlungssystem komplett überzeugen. Die Abwicklung ist einfach und anonym, der internationale Sicherheitsstandard jederzeit gegeben. Selbst wenn ihr einmal euren Code verlieren solltet, riskiert ihr maximal den gewünschten Wert bis zu 100 Euro. Weiterer finanzieller Schaden oder ein Verlust eurer Daten ist aufgrund der Anonymität komplett ausgeschlossen. Es ist auch nicht möglich, dass Betrüger einfach so einen Code „erraten“, auch wenn paysafecard zu den verwendeten Sicherheitsmechanismen keine Angaben macht. Bei einer Billion Kombinationsmöglichkeiten (die erste der 16 Stellen ist immer eine 0) wäre ein „Brute-Force“ ohnehin recht auffällig. Ihr müsst natürlich dennoch eure PIN gut verwahren und nur direkt im Casino eingeben. Niemals werdet ihr nach der PIN per Telefon oder Mail gefragt und auch der häufig anzutreffende „paysafecard-Generator“ ist kompletter Betrug. Wenn ihr euch einmal nicht sicher seid, kontaktiert den paysafecard-Service und lasst eure PIN im Zweifel einfach sperren und ausbezahlen.

Fazit: paysafecard ist für anonymen Bargeldtransfers die perfekte Wahl

Schaut euch in unserer Casino-Auswahl um, ihr werdet sehr viele Möglichkeiten zu paysafecard-Einzahlungen finden. Wenn ein Online Casino paysafecard anbietet, dann heißt das, dass ihr nur euer Casino-Konto und etwas Bargeld benötigt, um sofort um Echtgeld zocken zu können. Als Prepaidangebot ist paysafecard die beste Möglichkeit, um anonym zur nächsten Tankstelle zu fahren und eine sichere Einzahlung zu tätigen. Tut ihr dies zum ersten Mal, erhaltet ihr als Willkommensangebot häufig einen paysafecard Casino Bonus, der sich nicht negativ von den übrigen Einzahlungsoptionen unterscheidet. Manchmal ist dann auch die Online Casino Einzahlung 5 Euro paysafecard möglich, wobei das obere Limit juristisch bedingt stets bei nur 100 Euro liegt. Wir finden, dass die paysafecard super in ihrem Hauptanwendungsbereich der Ladentheke ist, ansonsten aber keinen Mehrwert gegenüber den etablierten E-Wallets wie Skrill und NETELLER oder auch direkten Überweisungen mit Giropay oder Klarna bietet. Erspart euch dann besser die Beschränkungen und zahlt vor allem bequemer aus.

In unserer Redaktion spielen die meisten mit anderen Zahlungsmitteln als der paysafecard. Die Auszahlungszeit ist hier stets das Nummer Eins Argument bei unseren ungeduldigen Redakteuren.