Arbeite mit uns  

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

  Achtung vor diesem Casino!

Dieses Casino befindet sich in unserer Blacklist! Wir raten von einer Registrierung ab!

  • Keine Lizenz
  • Intransparente Bonusbedingungen
  • Auszahlung erst ab 100 Euro
  Besser hier spielen!
  • Seriöse MGA-Lizenz
  • Hervorragender Bonus
  • Schnelle Zahlungen
63%
3 Boni bis zu 1800€
  • Umfangreicher Bonus-Markt
  • Solide Gamingauswahl
  • Umfangreiches Bonussystem
3 Boni bis zu 1800€
  • Keine LizenzKeine-Lizenz-logo-leer-20x20
  • Schnellste Auszahlung via Neteller – mindestens drei Tage
  • Standard-Verifizierung
  • 24/7 Support
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • VIP-Programm
Positiv
  • Hoher Bonus
  • Live Casino von Evolution
  • 24/7 Kundendienst
Negativ
  • Keine Lizenz
  • Unprofessioneller Umgang und versteckte Klauseln
  • Auszahlungen erst ab 100 €

Einleitung & Registrierung

MajestySlots lockt mit königlichem Namen und einigen ausgezeichneten Casinospielen. Aber was steckt hinter der goldenen Krone? In meinen ersten MajestySlots Erfahrungen wirkte der Anbieter nicht so recht überzeugend, doch später konnten sich einige Zweifel zum Positiven aufklären. Ihr könnt hier gut zocken und von einem hohen Bonus profitieren, aber ich sehe auch einige Kritikpunkte an dem Casino. Finden wir in diesem MajestySlots Test gemeinsam heraus, aus welchen Gründen ihr euch hier registrieren solltet und weshalb es manchmal, aber nicht immer auch Gold sein kann, das da glänzt.

Step-by-Step zum Spielerkonto bei MajestySlots

Casinoangebot

7/10
Positiv
  • Schönes Live-Casino mit dem Portfolio von Evolution Gaming
  • Spiele zum Umsetzen von Bonusgeld können gefiltert werden
  • Spielgeldmodus möglich
Negativ
  • Nur knapp 350 Spiele
  • Verwirrende Aufteilung
  • Keine RTP-Angaben vorab

Das Casinoangebot von MajestySlots ist vergleichsweise klein, verfügt aber über einige richtige gute Spiele aus bekannten Schmieden. Ihr könnt viele Spiele, nicht alle, auch mit Spielgeld antesten und euch so an das Umfeld und die verschiedenen Sonderregeln gewöhnen. Hierzu solltet ihr euch aus eurem Account ausloggen. Zusätzlich stellt euch MajestySlots zu einigen Games Spielregeln bereit, die ihr im Hilfebereich abrufen könnt. Die Spielauswahl aktualisiert sich flott, auch wenn die Filtermöglichkeiten wie so oft beschränkt sind. Ihr könnt euch einige Top-Spiele anzeigen lassen, auf „Neue Spiele“ klicken (was euch merkwürdigerweise 240 Games öffnet) oder dann die einzelnen Genres abrufen. Praktisch sind die Sortierung nach Anbieter sowie der Unterpunkt „Bonusspiele“, der euch alle Apps anzeigt, in denen ihr euer Bonusgeld umsetzen könnt. Insgesamt erkenne ich im Casinoangebot aber keine charakteristischen Inhalte, für die MajestySlots wirklich steht. Stattdessen liefert man euch durchaus qualitativ hochwertige Games, die aber in Sachen Casinospektrum nur an der Oberfläche kratzen.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Slots

Das Angebot wird wie immer dominiert von den Spielautomaten, von denen ich allerdings nur 330 Stück inklusive Jackpots zähle. Das ist natürlich immer noch eine bemerkenswert hohe Summe, aber mittlerweile könnt ihr mit gutem Gewissen auch eine vierstellige Zahl erwarten. Unter den 23 Softwareanbietern stechen wahre Größen wie Microgaming, SA Gaming, NextGen, Betsoft oder Fugaso hervor. Bei den Top-Spielen finde ich dann die beliebten Slots:

  • Magic Spinners (RTP 96,0 %)
  • Trump It Deluxe (96,9 %)
  • Sevens and Fruits (96,3 %)
  • El Toreo (96,0 %)
  • Brave Mongoose (96,0 %)

Die Auszahlungsquoten werden teilweise in den Games angegeben, von MajestySlots aber ansonsten nicht explizit genannt. Das übrige Casinoangebot schien mir dann doch sehr bescheiden zu sein, als mir hier nur 11 Spiele angezeigt wurden. 10 Rouletteversionen sind durchaus in Ordnung, aber dazu gesellte sich nur Magic Poker. Dann jedoch habe ich gemerkt, dass das zunächst nur das Rouletteportfolio war. Das ist unnötig kompliziert, wenn ihr allgemein auf „Karten- und Tischspiele“ klickt und dann auch noch Poker dabei ist. Aber umso besser, denn wenn ihr dann auf Blackjack geht, gibt es dort immerhin drei Tische, bei Tischpoker sind es vier und unter Bonusspiele (nicht zu verwechseln mit den genannten Spielen für Bonusbeträge) erwarten euch sogar noch acht weitere Games. Hier ist Baccarat, Keno und Glücksrad dabei und damit kommt MajestySlots doch noch zu etwas mehr Breite und Tiefe. Dennoch kann sich das nicht mit vielen anderen Online-Casinos messen, bei denen diese 26 Apps alleine für Blackjack verfügbar sind.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Live Casino

Die Sortierung im Live Casino ist ähnlich verwirrend, aber jetzt bin ich darauf eingestellt. Wenn ihr auf „Live Kasino“ klickt, wird euch automatisch „Alle“ angezeigt, aber das sind nicht alle verfügbaren Spiele. Die weitere Filterung nach Vivo, SA Live oder Lucky Streak zeigt euch dann weitere, aber manche auch erneut. Sucht euch hier einfach etwas aus und freut euch vor allem über die Main Lobby von Evolution Gaming, für die allein sich im Grunde jedes Casino lohnt. Die meisten Live Casino Tische befassen sich wie erwartet mit Roulette, Blackjack, Baccarat und Poker, aber über die Lobbys kommt ihr auch in den Genuss von Glücksrädern, Würfelspielen oder Gameshows einschließlich dem Football Studio. Ich denke, dass hierbei wohl die Stärke von MajestySlots liegt, auch wenn ihr auf dieses Angebot auch von merklich seriöseren Anbietern aus zugreifen könnt.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Bonus

8/10
Positiv
  • Bonusgeld bis zu 1800 €
  • Viele Bonusaktionen
Negativ
  • Sehr schwieriges Rollover
  • Zusätzliche Einschränkungen in AGB versteckt und können zu Verlust des Bonus führen
  • Freispiele sind nicht viel wert

Der Willkommensbonus im vierstelligen Bereich

Der Casino Bonus fällt erfreulich hoch aus, ist aber auch entsprechend schwierig zu erreichen. Ihr solltet euch vorher genau überlegen, wie viel Geld ihr auch wirklich einsetzen könnt, um nicht am Rollover zu scheitern. Das Willkommenspaket wird für eure ersten drei Einzahlungen ab 20 € geschnürt. 

  1. Einzahlung: 400 % auf bis zu 800 € und 50 Freispiele
  2. Einzahlung: 300 % auf bis zu 600 € und 40 Freispiele
  3. Einzahlung: 200 % auf bis zu 400 € und 30 Free Spins

Möchtet ihr den Bonus voll auskosten, zahlt ihr also insgesamt mindestens 600 € ein und bekommt dafür 1800 € Bonusgeld. Bei MajestySlots werden euch 15 Tage Zeit gegeben, um Einzahlung und Bonusbetrag 33-mal ins Spiel zu bringen. Die meisten Slots kommen dabei zu 100 % zum Tragen, einige sowie die übrigen Casinospiele nur zu 10 %. Habt ihr euch einmal für Slots oder z. B. Roulette entschieden, müsst ihr dabei bleiben. Wie schwierig dieses Rollover im Alltag ist, zeigt euch dieses Rechenbeispiel: Für die Maximalsumme von 1800 € müsst ihr in rund zwei Wochen 2400 € 33-mal einsetzen. Somit kommt ihr auf einen Gesamtumsatz von 59.400 €, also knapp 4000 € am Tag. Natürlich werdet ihr vieles davon auch über Gewinne decken können, aber schätzt euch möglichst gut ein und haltet den Bonus so klein wie nötig, sonst verliert ihr ihn komplett. Die insgesamt 120 Freispiele sind 10 Cent wert und nur für Fruit Zen gültig. Was ihr hier gewinnt, dürft ihr nach 45-fachem Rollover behalten.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Weitere Bonusangebote

Das Bonusprogramm bei MajestySlots ist recht vielfältig und immer hoch, aber gleichzeitig nur schwer erreichbar. So könnt ihr euch im MajestySlots Bonus Market praktisch euren eigenen Bonus zusammenstellen und entsprechende Bonuscodes generieren. Hier gibt es neben Einzahlungsboni auch Freispiele und sogar Freispiele ohne Einsatzbedingungen, aber immer gekoppelt an weitere Einzahlungen. Wenn ihr nachts zwischen 0 und 8 Uhr einzahlt, bekommt ihr immer automatisch einen 100-%-Bonus mit 30-fachem Umsatz. Beim „Spin-Boost“ könnt ihr ganz stilecht an einem Spielautomaten ziehen und einen Bonuscode für Freispiele erzeugen. Und schließlich bekommt ihr auf einige der unten aufgeführten Zahlungskanäle ab 20 € automatisch einen Bonus über 15 %. Dieser unterliegt nur einem 25-fachen Umsatz von Bonus und Einzahlung, ehe ihr etwas auszahlen dürft. 

 BonusFree Spins
Angebot3 Boni bis 1.800 € 120
Umsatz33x Summe aus Einzahlung & Bonus45x umsetzen
Zeitlimit15 Tage bis Verfall15 Tage bis Verfall
Max. Gewinn--
Min. Einzahlung20 €20 €
Spielart UmsatzSlots 100%, Rest 10%Slots 100%, Rest 10%
Max. Einsatz30 % des Bonuswerts10 Cent bei Fruit Zen

Seriosität und Sicherheit

1/10
Positiv
  • Geprüfte Software
  • Moderne Verschlüsselungstechnologie
  • Viele Regulierungen
Negativ
  • Keine Lizenz
  • Einschränkende AGB
  • Suchtschutz nur auf schriftliche Anfrage mit entsprechender Wartezeit

MajestySlots hat vermutlich keine Lizenz

Leider muss ich euch mitteilen, dass MajestySlots keineswegs seriös ist. Das Gute daran ist wiederum, dass MajestySlots auch nicht bewusst betrügerisch agiert, sich also sehr wohl im Rahmen der Legalität bewegt. Dennoch ist man hier mehr als üblich hinter euren Einsätzen her und macht euch über umständliche und benachteiligende Regelungen das Casinoleben unnötig schwer. Ich würde gerne Positiveres berichten, da der Auftritt im Großen und Ganzen in Ordnung ist, aber es geht schon damit los, dass MajestySlots allem Anschein nach keine gültige Lizenz besitzt. Betreiber der Seite ist die bulgarische Tall Mountain Limited, hinter der sich Game Tech versteckt, das noch viele andere sehr ähnliche Casinos im Köcher hat. Die einzige Angabe zur Lizenzierung findet sich bei „Über uns“, wo es heißt: „MajestySlots wird unter der Master-Lizenz betrieben, gewährt von der Regierung von...“ Das ist natürlich nichts wert, also habe ich im Chat nachgefragt, der mir mit genau dieser Formulierung antwortete und ansonsten in schlechtem Deutsch keine brauchbaren Auskünfte lieferte. Für gewöhnlich besitzen Game-Tech-Casinos eine Curacao-Lizenz, die zumindest einen geringen Sicherheitslevel bewirkt.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Weitere Zweifel an Seriosität

Auch sonst sind meine MajestySlots Erfahrungen nicht wirklich positiv hinsichtlich Seriosität und Sicherheit. Die (nur auf Englisch verfügbaren) AGB sind recht restriktiv und merkwürdigerweise taucht in den an sich guten Sicherheitsrichtlinien und den Informationen zu verantwortungsvollem Spiel der Name MajestySlots nicht auf. Hier wurde beim Copypasten ganz offenbar das Pasten vergessen. Es ist aber auch nicht alles schlecht und, wie gesagt, glaube ich zumindest an ein tragfähiges Fundament. Die Informationen zum fairen Spiel sind ausreichend und die gesamte Software wird von der Prüforganisation Gaming Laboratories International getestet. Die finanzielle, rechtliche und EDV-Sicherheit wird thematisiert und offengelegt und die moderne 128-Bit-SSL-Verschlüsselung ist branchenüblich. Alle Verwaltungsangestellten und Kundendienstler werden zum Thema Spielsucht geschult, nur leider könnt ihr über den Spieleraccount keine Kontoeinschränkungen einstellen. Stattdessen müsst ihr euch im Chat oder per Mail an MajestySlots wenden, wenn bei euch Probleme auftreten und habt dann eine gewisse Wartezeit zu überstehen. Möglich sind auf Anfrage Einsatz-, Verlust- und Spielzeitlimit sowie der Ausschluss von Spielern für bestimmte oder unbestimmte Zeit. Möchtet ihr einmal getätigte Beschränkungen wieder lockern, könnt ihr diese Entscheidung noch sieben Tage überdenken.

Service und Support

7/10
Positiv
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Detailreiche FAQ und Präsentation bei „Über uns“
Negativ
  • Keine Telefonhotline
  • Unprofessionelles Auftreten und schwaches Deutsch möglich
  • Automatische Zustimmung zu Promotionen über Mail, SMS und Anruf

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Einen sehr negativen Teil meiner MajestySlots Erfahrungen mit dem Kundendienst habe ich bereits mit euch geteilt, doch das Gespräch ging auch nicht wirklich positiv weiter. Mir wurde also mitgeteilt, dass MajestySlots eine Master-Lizenz der Regierung von . besitzt. Eine Lizenznummer könne man mir nicht nennen, da viele Casinos diese nicht veröffentlichen. Das ist natürlich eine Lüge und bestenfalls unprofessionell. Ich wurde immer unzufriedener, zumal mir das dargebotene Deutsch eines Top-Anbieters nicht würdig erschien, woraufhin sich der Mitarbeiter freundlich verabschiedete und mir noch ungefragt den Willkommensbonus beschrieb. Vielleicht war das ein Einzelfall, aber dieser Kontakt hat meine Erwartungen leider bestätigt. Ansonsten ist es aber durchaus löblich, dass MajestySlots wirklich rund um die Uhr Rede und Antwort steht und sich im Live-Chat bis auf die Inhalte recht gut um mich gekümmert wurde. Außerdem könnt ihr das Kontaktformular nutzen oder dem Support eine E-Mail schreiben, die dann in maximal einem Tag beantwortet werden soll. In Sachen Servicehotline kann ich keine gesicherten Auskünfte geben, denn auf der Seite wird eine nicht vollständig kopierte Telefonnummer mit zwei Stellen ausgewiesen. Diese wurde mir dann zunächst im Chat ebenfalls genannt, woraufhin ich nach den fehlenden Stellen fragte und mir der Mitarbeiter dann etwas unfreundlich mitteilte, dass ich bei MajestySlots nicht anrufen kann. Für einen Rückruf sei man aber bereit. Ansonsten befinden sich im Webangebot ganz vernüftige FAQ und eine an sich interessante Vorstellung bei „Über uns“. Unfair finde ich dann aber wieder – und da solltet ihr auch drauf achten – dass in meinem Account sämtliche Kommunikationskanäle für Werbung offen waren, obwohl ich dies so nie bestätigt hatte. Ihr könnt natürlich einzelne oder alle ausschalten, aber der normale Weg wäre genau andersrum.

 KontaktdetailsAntwortzeitVerfügbarQualität
Live ChatButton am rechten Bildrand1 bis 2 Minuten24/73/5
E-Mailsupport@majestyslots.com
1 Tag24/73/5
RückrufAuf Anfrage im Chat oder per Mail
1 Tag24/73/5
SonstigeFAQ-24/73/5

Einzahlungen und Auszahlungen

5/10
Positiv
  • Schnelle Einzahlung und jeder Geldtransfer kostenfrei
  • Zuverlässige Identitätsprüfung
  • Renommierte Zahlungsdienstleister
Negativ
  • Auszahlungen erst ab 100 €
  • Bei mir nur Visa und Mastercard für Einzahlungen verfügbar
  • Einige ungünstige und wichtige Regeln nur versteckt in den AGB

Einzahlungen ohne Kosten und Aufwand

MajestySlots stellt euch die sicheren Zahlungskanäle kurz vor und erklärt die jeweiligen Abläufe. Dabei existiert aber eine Diskrepanz zwischen den allgemein genannten Optionen und denen, die mir tatsächlich zur Verfügung standen. Ich konnte nämlich ausschließlich über Visa und Mastercard einzahlen, wozu mir ein Rahmen von 20 bis 7000 € genannt wurde. Auf der Website finden sich dann aber noch die folgenden Zahlungswege für den deutschsprachigen Raum:

Der Live-Chat hatte hier wieder wenig fundierte Informationen parat und verwies darauf, dass ich so einzahlen kann, wie es im Account angezeigt wird. Also solltet ihr entsprechend selbst bei euch nachschauen und auf euren favorisierten Dienstleister hoffen. Dafür sind alle Einzahlungen sofort verfügbar und kosten nichts.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Auszahlungen mit einigen Tücken

Meine größte Kritik zu den Auszahlungen gilt den sehr ungünstigen Limits. Jede Auszahlung wird erst aber einer Höhe von 100 € bewilligt, weshalb ihr bei MajestySlots nicht zwischendurch um ein paar Euro zocken könnt und dann die Gewinne schnell auszahlen lasst. Am anderen Ende erlaubt euch MajestySlots maximal 5000 € Auszahlung pro Monat. Das ist dann für die Highroller zu wenig, wenn ihr bedenkt, dass ihr etwa beim Roulette ohne Probleme beispielsweise 2000 € auf ein Feld schieben und damit theoretisch 72.000 € gewinnen könnt. Aber auch sonst tut sich MajestySlots mit der Auszahlung etwas zu schwer und ihr findet Informationen lediglich versteckt in den AGB oder auf Nachfrage. Zunächst erfolgen Rückzahlungen wie gewohnt über die vorherigen Einzahlungskanäle oder werden im Zweifel per Banktransfer durchgeführt. Dies dauert im Regelfall mindestens drei Tage, als Richtwert sind fünf Tage genannt, einschließlich Banklaufzeit kann es auch über eine Woche in Anspruch nehmen. Dafür sind auch Auszahlungen kostenfrei, aber MajestySlots behält sich nicht näher ausformulierte Gebühren offen. Richtig unfair ist die Bestimmung, dass ihr bei Verwendung eines Einzahlungslimits nur noch maximal das Fünffache dieses Limits auszahlen lassen könnt. So reagiert ihr korrekterweise auf eine drohende Spielsucht und werdet dafür gewissermaßen bestraft. Eine weitere durch die Hintertür erwähnte Regel besagt, dass ihr eine Gebühr von 3 % oder mindestens 5 € zahlt, wenn ihr Geld auszahlen lasst, mit dem ihr noch nie gespielt habt. Das ist in Ordnung, könnte euch aber auch direkt mitgeteilt werden.

Know Your Customer trotz fehlender Lizenz

Ich glaube an das Gute in MajestySlots und auch wenn niemand einfach so vergisst, seine Lizenz zu veröffentlichen, bemüht sich MajestySlots dennoch um die verpflichtende Verifizierung seiner Kunden. Diese ist zwingend erforderlich, wenn ihr ab einer Gesamtsumme je nach Lizenz von 2000 oder 2300 € weiter auszahlen wollt, wird von MajestySlots aber laut Beschwerden manchmal auch dazu genutzt, um Auszahlungen zu verschleppen. Im Prinzip kann MajestySlots euch jederzeit dazu auffordern, eure Identität, Adresse und Zahlungskanal zu bestätigen. Dann solltet ihr per E-Mail die folgenden Dokumente abschicken und ein paar Tage warten:

  • Lichtbildausweis, bei dem Foto und Unterschrift deutlich erkennbar sind, z.B. Personalausweis, Reisepass oder Führerschein
  • Offizielles und aktuelles Dokument, auf dem eure Anschrift aufgeführt ist, beispielsweise Nebenkostenabrechnung oder entsprechender Kontoauszug
  • Zur Bestätigung eurer Zahlungsmethode einen entsprechenden Beleg, etwa ein Foto von Vorder- und Rückseite der Kreditkarte oder den Screenshot einer E-Wallet

 

Meine Erfahrungen mit der ersten Einzahlung bei MajestySlots

Ich habe für euch auch eine Einzahlung bei MajestySlots vorgenommen und auch nachgesehen, ob ihr ohne weiteres einen Ersteinzahlungsbonus erhaltet. Für den Willkommensbonus müsst ihr bereits bei der Registrierung einen Bonuscode eingeben. Ohne die Eingabe während der Registrierung könnt ihr lediglich auf den Ersteinzahlungsbonus zurückgreifen. Den Ersteinzahlungsbonus werde ich auch für euch testen – er sollte ohne Eingabe von besonderen Daten oder Codes automatisch gutgeschrieben werden.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Direkt nachdem ich euch eingeloggt habt, könnt ihr über den Button „Deposit“ eine Einzahlung vornehmen. Sobald ihr auf den Button geklickt habt, öffnet sich ein Fenster. Das Fenster ist mit „My Account“ überschrieben. Auf der linken Seite findet ihr mehrere Untermenüs – wobei das erste Menü direkt „Deposit“ ist. Zuerst müsst ihr euer Land eintragen. Danach müsst ihr eine Zahlungsmethode auswählen. Zur Wahl stehen lediglich Visa- oder Mastercard-Kreditkarte. Dann gebt ihr den gewünschten Betrag und einen eventuellen Bonuscode ein. Ich wählte eine Einzahlung in Höhe von 30 € per Mastercard aus. Nachdem mir der Kundenservice ja versichert hatte, dass ich für den Ersteinzahlungsbonus in Höhe von 400% nicht mehr tun müsse, als einzuzahlen, gab ich auch keinen Bonuscode ein. Danach sollte ich meine Kreditkartendaten eingeben. Sobald ich die Angaben gemacht hatte, wurde ich auf die Internetseite meines Kartenanbieters weitergeleitet.

Bis hierhin ergaben sich keine Probleme. Leider wurde meine Zahlung dann nicht direkt auf meinem Konto gutgeschrieben, sodass ich mich beim Kundenservice nach dem Verbleib meiner Einzahlung erkundigen musste. Dieser sagte mir nach einiger Wartezeit, dass meine Transaktion noch nicht beendet sei. Auf erneutes Nachfragen wurde mir nahegelegt per PaysafeCard einzuzahlen. Diese nicht sehr hilfreichen Aussagen wurden dann nach zwei Stunden aber durch eine Bestätigungsemail, in der es zum einen hieß, dass meine Zahlung eingegangen und zum anderen, dass mir ein entsprechender Bonus in Höhe von 120€ gutgeschrieben worden sei, revidiert.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Danach konnte ich sowohl auf der Startseite als auch auf meiner Konto-Übersicht sehen, dass mir neben dem Einzahlungsbetrag von 30 € auch ein Bonus in Höhe von 120 € gutgeschrieben wurde.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Insgesamt liefen die Einzahlung und die Bonusaktivierung eigentlich ohne Probleme ab. Hätte ich zwei Stunden auf die Bestätigung meiner Einzahlung gewartet und den Kundenservice nicht kontaktiert, wäre ich vermutlich sogar sehr positiv von den Einzahlungs- und Bonusbedingungen von MajestySlots überzeugt. Doch leider ist der Kundenservice alles andere als kompetent oder hilfreich an die Sache herangegangen und hat mit halbgaren und teilweise falschen Aussagen die sonst so simple Einzahlung zu einem kleinen Hürdenlauf gemacht – unnötiger Stress für alle Beteiligten!

VIP & Treueprogramm

7/10
Positiv
  • Echtes Cashback durch Comp-Points
  • Spezielle Boni für Vielspieler
  • Slots werden zu 100 % angerechnet
Negativ
  • Vorzüge werden nicht im Detail genannt
  • 1000 € Einsatz (oder 10.000 € an den Tischen) für 1 € Cashback
  • Kein anteiliges Auszahlen der Punkte

MajestySlots verfügt über ein umfangreiches VIP-Programm, in dem ihr über Vielspielen aufsteigen könnt. Ihr startet ab einem Einsatz von 1 € mit dem Silber-Rang, steigt dann ab 5001 € zu Gold auf. Platinum erfordert 15.001 € und den Schwarz-Rang mit 25.001 € aufwärts erreichen wohl nur die Allerwenigsten. Neben den „offensichtlichen Vorteilen“, die MajestySlots auch auf Nachfrage nicht genauer ausführt, erwartet euch mit steigendem Rang ein eigener VIP-Betreuer, besondere auf euch ausgerichtete Boni, spezielle Veranstaltungen und tolle Preise. Zum Geburtstag gibt es dann Jahr für Jahr einen ganz besonderen Bonus. Beachtet, dass euer Punktestand nach 90 Tagen Inaktivität sowie regelmäßig zu Neujahr zurückgesetzt wird. Der in meinen Augen aber wichtigste Vorteil ist das Sammeln von Treuepunkten oder „Comp-Points“. Hierbei werden Slots zu 100 % angerechnet, der Rest nur zu 10 %. Für jede 10 € Einsatz gibt es einen Treuepunkt, wobei ihr mit steigendem VIP-Level 5, 15 und schließlich 20 % mehr bekommt. Die Treuepunkte bewirken dann ein echtes Cashback, denn aus 100 Comp-Points könnt ihr 1 € Echtgeld machen, das direkt ausgezahlt werden kann. Das klingt aber leider wie so vieles bei MajestySlots reizvoller, als es tatsächlich ist. Seid ihr noch im Silber-Rang, bedeutet das, dass ihr aus 1000 € Einsatz gerade einmal 1 € zurückerstattet bekommt. Das Umtauschen ist auch immer nur in Hunderterschritten möglich, also nicht anteilig.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Mindesteinsatz und Limits

8/10
Positiv
  • Einsätze schon für wenige Cents, aber auch für Tausende Euro
  • Gute Übersicht in der externen Livelobby
Negativ
  • Keine Voranzeige von Einsatzhöhen
  • Ausprobieren nötig

Trotz mancher Spielregeln versorgt euch MajestySlots nicht wie manche Anbieter mit einer Faktenübersicht zu jedem Spiel. So könntet ihr schon mit einem einfachen Mouseover erfahren, welche Beträge ihr einsetzen könnt, wie hoch die Auszahlung ist oder wie es um Volatilität oder die Walzenanzahl bestellt ist. Also bleibt euch auch hier nur der Weg, einzelne Spiele anzutesten, um dann nach dem Laden zu sehen, ob ihr die richtigen Limits getroffen habt. Die Slots lassen sich schon für 10 Cent oder noch weniger anwerfen, ermöglichen teils aber auch bis zu 500 € als Münzeinwurf. Im Live-Casino geht die Spanne sogar noch höher und ihr könnt Jetons auch für 5000 € auf dem Tisch platzieren. In der Live-Lobby von Evolution sind die verschiedenen Einsatzhöhen gut einsehbar, wie ich es auch von MajestySlots gewünscht hätte. Insgesamt liegt der Anbieter hier aber im allgemein üblichen Rahmen und versorgt Gelegenheitsspieler wie Highroller gleichermaßen.

Sobald ihr eure Gewinne zur Auszahlung bringen wollt, seid ihr einem Limit von maximal 5.000 Euro unterworfen. Das müsst ihr entsprechend einhalten. 

Optik und Design

7/10
Positiv
  • Gute Übersichtlichkeit
  • Schneller Zugriff auf die Spiele
  • Angenehme Farbtöne
Negativ
  • Kein Wiedererkennungswert
  • Einzelne Inhalte öffnen sich per veraltetem Pop-up
  • Bannerrotation zu aufdringlich

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

MajestySlots hat ein gewöhnliches Design, das nicht lange in Erinnerung bleibt. Dabei hätte man doch durch den Namen ein royales Thema in der Hinterhand, doch bis auf das Logo und hier und da eine Krone deutet nichts auf ein Königreich an Spielautomaten hin. Die verwirrende Spieleinteilung habe ich thematisiert, ansonsten gefällt mir allen voran nicht, dass euer Kontobereich und die Hilfeseiten in einem kleinen, technisch zurückgebliebenen Browserfenster geöffnet werden. Die Hauptinhalte sind seriös weiß hinterlegt, die sonstige Farbwahl ist Weiß oder Orange auf einem Lila-Ton. Das ist in Ordnung, aber ich sehe kaum herausragende Elemente. Auch nach der Anmeldung rotieren große, nervige Banner genau auf Sichthöhe und bewerben beispielsweise 100.000 Free-Spins, die selbst dem Kundenberater ein Rätsel waren. Positiv ist dann aber wiederum, dass die Optik recht unkompliziert ist und ihr schnell den vollen Überblick habt. Der Großteil des Angebots ist in ordentliches, aber nicht fehlerfreies Deutsch übersetzt. Außerdem könnt ihr euch MajestySlots auf Englisch, Spanisch, Französisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Russisch und Schwedisch anzeigen lassen.

Mobile App

8/10
Positiv
  • Gelungene Umsetzung am Smartphone
  • Alle Games pro Genre anzeigbar
  • Alle Features verfügbar
Negativ
  • Etwas umständlicherer Gebrauch durch weniger Platz
  • Umstellung funktioniert nicht auf der Stelle
  • Keine native App verfügbar

Die mobile Version von MajestySlots leidet an der Krankheit, die heutzutage viele Mobile-Ansichten befällt, denn beim Herunterscrollen werden laufend die Spiele weitergeladen, weshalb ihr erst sehr spät den Footer erreicht und dort nach Inhalten schauen könnt. Ich habe es für euch dennoch durchgezogen und kann euch so sagen, dass sich der Aufwand nicht lohnt, da hier außer ein paar Logos nichts mehr kommt. MajestySlots wählt wie viele beste Casino Apps ein neues Gewand für das mobile Geschäft, das sich am deutlichsten im universellen lila Hintergrund manifestiert. Die Games sind gut erreichbar und durch die nun fehlende Feinsortierung auch nicht verwirrend angeordnet. Der Live-Chat nimmt nun bei gleichem Aussehen den ganzen Bildschirm ein wie es sein sollte. Die einzelnen Unterpunkte lassen sich über das links einklappbare Hauptmenü anzeigen. Das ist alles durchaus gelungen, ich glaube aber nicht, dass ihr lieber am Smartphone zocken wollt, weil es hier dann doch etwas umständlicher ist. Für den Gebrauch unterwegs ist die Mobile App aber klar zu empfehlen, zumal sie an jedem Smartphone im Browser läuft und ihr nicht erst etwas installieren müsst. Die allgemeinen Features der Desktopseite sind nach meinem Kenntnisstand alle auch am Smartphone verfügbar, es kann aber natürlich sein, dass das eine oder andere Spiel noch nicht für ein anderes Betriebssystem angepasst wurde.

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Weitere Angebote

5/10

Das waren all meine MajestySlots Erfahrungen. Weitere Angebote kann ich nicht erkennen und sind auch bei den übrigen Game-Tech-Casinos nicht vorhanden.

Allerdings gibt es ein paar weitere Aktionen für Slot-Freunde. So zum Beispiel da "Monaco Fever". Hier werden 100.000 Freispiele verschenkt. Und zwar für das gleichnamige Slot-Spiel "Monaco Fever". Sobald ihr hier 100 Drehs gespielt habt, bekommt ihr automatisch nochmal 10 Freispiele von Majestyslots oben drauf. 

Außerdem gibt eis es einen Spin Boost. Bei diesem virtuellen Einarmigen Banditen spielt zieht ihr entsprechende Geschenke und Boni. Zum Beispiel Echtgeld Boni oder ähnliches. Da das Rad jeden Tag um 0 Uhr zurückgesetzt wird, könnt ihr täglich aufs Neue euer Glück versuchen. Freispiele, Cash Spins oder sonstige Boni winken. Für einen Gewinn bekommt ihr einen Bonuscode. Diesen könnt ihr mit der nächsten Einzahlung einlösen. Dafür müsst ihr aber mindestens 20 Euro einzahlen.  

Sehr interessant für Fans von Boni ist sicherlich auch der Bonus Market. Hier könnt ihr euch aussuchen, ob ihr eine Masse an Einzahlungsboni, Freispielen oder Freispiele ohne Einsatzbedingungen haben möchtet. Dazu werden euch jeweils sehr übersichtlich die Bedingungen aufgeschlüsselt. Von 100%-Einzahlungsbonus bis zu 1000%-Einzahlungsbonus geht die Spanne, für die ihr dann zwischen 20 und 100 Euro Einzahlungen tätigen müsst. Die Freispiele sind jeweils ausschließlich für BETSOFT-Spiele zu haben. Außerdem müsst ihr auch hier, genauso wie bei den Einzahlungsboni, darauf achten, dass sie erst mit einer Mindesteinzahlung gültig werden und unbedingt mit einem Bonuscode eingelöst werden muss. Den jeweiligen Code findet ihr direkt in der Tabelle. 

MajestySlots – Erfahrungen & Testbericht  2019

Gesamtbewertung

63%

Was hat mein MajestySlots Test nun ergeben? Alles wird natürlich davon dominiert, dass MajestySlots mir keine gültige Lizenz präsentieren konnte. Daran lässt sich leider nicht rütteln. Auch sonst verschafft mir das Angebot keinen soliden Eindruck, wenn vieles im Unklaren bleibt und der Support zumindest mir gegenüber unprofessionell war. Ihr solltet auf alle Fälle wissen, dass ihr hier nicht die Krone der Seriosität erlebt, aber ich kann euch ziemlich sicher sagen, dass ihr es hier zumindest nicht mit echten kriminellen Machenschaften wie manipulierten Automaten oder Offshore-Konten zu tun bekommt. Hinzu kommt dann aber auch so manche Stärke wie der MajestySlots Bonus, der zwar immer an ein hohes Rollover geknüpft ist, dafür aber auch sehr hohe Beträge verspricht. Das Live-Casino macht Spaß und in der nicht ganz so großen Spieleauswahl finden sich Anreize für jeden Spielertyp.  

Verantwortungsbewusst Spielen

over18 Logo

Onlinespielcasino.de unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Wenn Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später