1
Logo
Wir empfehlen:
1
Special Offer

Die Gebühren und Kosten beim Lotto – Alle Tipps und Infos auf einen Blick

Lotto Gebühren

Wenn du dich dazu entscheidest Lotto zu spielen, musst du für deinen Tipp eine entsprechende Gebühr entrichten. Diese kann je nach Anbieter und Bundesland aber recht unterschiedlich sein und auch wenn du deinen Tipp am Kiosk abgibst musst du damit rechnen, dass hier unterschiedliche Gebühren berechnet werden. Wir möchten dir zeigen wo du deinen Tipp am günstigsten abgeben und wie du bei deiner Abgabe zusätzlich sparen kannst. Wir geben dir eine Übersicht zu den jeweiligen Gebühren und erklären dir, wie diese zustande kommen.

Andere Bundesländer, andere Gebühren

Die Gebühren und Kosten beim Lotto – Alle Tipps und Infos auf einen BlickEs spielt keine Rolle ob du 6 aus 49, den Eurojackpot oder Keno spielen möchtest, für die Abgabe von deinem Tippschein werden von der jeweiligen Gesellschaft Gebühren berechnet. Diese können sich je nach Bundesland unterscheiden, wobei es keine Rolle spielt ob du den Schein online oder an einem Kiosk abgibst. Solltest du allerdings gewinnen, werden hierfür keine Gebühren berechnet.

In der folgenden Tabelle möchten wir dir zeigen, wie hoch die Kosten in den unterschiedlichen Bundesländern für ein Tippfeld, inklusive Gebühren bei der Lotterie 6aus49 sind.

Hamburg –          1,60 €
Schleswig Holstein –          1,60 €
Mecklenburg Vorpommern –          1,50 €
Bremen –          2,00 €
Niedersachsen –          1,60 €
Brandenburg –          1,50 €
Sachsen Anhalt –          1,50 €
Berlin –          1,50 €
Sachsen –          1,25 €
Nordrhein Westfalen –          1,35 €
Hessen –          1,25 €
Thüringen –          1,25 €
Rheinland Pfalz –          1,35 €
Saarland –          1,25 €
Baden Württemberg –          1,35 €
Bayern –          1,25 €

 

Warum die Zusatzgebühren berechnet werden und wie sich diese zusammenstellen kann nicht erklärt werden. Auch warum diese je nach Bundesland unterschiedlich sind lässt sich nicht erklären. Auf Nachfrage berufen sich die Lottoverbände beispielsweise auf die Größe des jeweiligen Bundeslandes, was nicht wirklich glaubwürdig ist. Die fehlende Transparenz wurde bereits mehrfach bemängelt, geändert hat sich bisher aber nichts. Je nach Bundesland kann sich durch die Gebühr der Preis für einen Tipp bei der Lotterie 6 aus 49 also fast verdoppeln. So unterscheiden sich aber auch die Gebühren für einen Online-Tipp bei Lottoland, Tipp24 und Co.

Gebührenerhöhung im Jahr 2013

Die Gebühren und Kosten beim Lotto – Alle Tipps und Infos auf einen BlickIm Jahr 2013 kam es erstmals zu einer Gebührenanhebung der Lottogesellschaften. Für die Lotterie 6 aus 49. Diese war notwendig, da sich das Spielsystem und die Gewinnklassen geändert hatten. Beim alten System wurde eine Zusatzzahl gezogen, die zwischen 1 und 49 lag. Bei der Umstrukturierung im Mai 2013 gab es nun eine Superzahl zwischen 0 und 9, wodurch die Gewinnchancen erhöht wurden. Zusätzlich wurde eine weitere Gewinnklasse ins Leben gerufen. Nun konntest du bereits bei 2 richtig getippten Zahlen und der Superzahl gewinnen. Da die Chance auf einen Gewinn nun wesentlich höher ist, wurde die Gebühr für die Tippschein Abgabe erhöht. In der untersten Klasse ist der Gewinn übrigens auf 5 Euro festgeschrieben.

Kosten sparen beim Lotto spielen

Allerdings ist es durchaus möglich die Kosten für einen Schein zu reduzieren oder sogar komplett einzusparen. Abgesehen davon, dass dir einige Anbieter bei einer Neuanmeldung einen Gratis-Tipp zur Verfügung stellen, ist es dir auch möglich durch verschiedene Systeme die Gebühr einzusparen.

So bieten dir einige Lotterien die Möglichkeit ein Abo abzuschließen und berechnen dir im Gegenzug dafür keine Gebühren für die Tippschein Abgabe. Dies gilt ebenfalls für Systemtipps oder andere Aktionen die immer wieder angeboten werden. Von diesen Aktionen erfährst du dann meist per E-Mail oder über die Webseite des Anbieters. Andere preisen ihre Aktionen auf Facebook oder Twitter an. Es lohnt sich also immer wieder hier mit einem offenen Auge durchs Internet zu surfen. Dies gilt natürlich nicht nur für die bekannten europäischen Lotterien, sondern häufig auch für ausländische Lotterien wie Multi Keno, OZ Powerball oder UK Lotto.

Bei ausländischen Lotterien kann es aber vorkommen, dass hier die jeweiligen Gebühren für die Scheinabgabe variieren. Dies begründen die Anbieter mit den steigenden Versicherungskosten die gezahlt werden müssen, damit garantiert werden kann, dass ein Mega-Jackpot auch wirklich ausgezahlt wird. Dies ist häufig dann der Fall, wenn ein Jackpot über der maximale Gewinnsumme der EuroMillions liegt. Liegt der ausgespielte Jackpot also über 190 Millionen Euro, werden hierfür bei der Tippabgabe die Gebühren erhöht.

Lohnt sich ein Vergleich?

Ein Vergleich der verschiedenen Anbieter lohnt sich besonders für die Spieler, die regelmäßig einen Tipp abgeben. Auch wenn die Gebühr im ersten Moment nur ein paar Cent ausmacht, kann sich dies auf das Jahr gesehen ordentlich summieren. Wenn du anstatt jede Woche einen Tippschein erneut abgibst du dich für ein Abo entscheidest, kannst du im Jahr mehr als 50 Euro an Gebühren sparen. Dieses eingesparte Geld könntest du in weitere Tippscheine investieren und damit die Chance auf deinen Millionengewinn erhöhen.

Fazit

Warum die Gebühren je nach Bundesland und Anbieter unterschiedlich ausfallen ist nicht immer leicht zu erklären. Sicher ist aber, dass sich ein Vergleich vor der Tippabgabe immer lohnt. Weiterhin solltest du dir überlegen, ob es sich für dich lohnt, dass du dich für ein Abo entscheidest.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)


onlinespielcasino.de Logo

Verantwortungsbewusst Spielen

Onlinespielcasino.de unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Wenn Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

over18 Logo

Die besten 5 Casino Seiten

Slots

Informationen

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später