1
Logo
Wir empfehlen:
1
Special Offer

Mega Millions – Was du über die Sonderlotterie wissen solltest

Megamillions Sonderlotterie

Alles was du über die Mega Millions wissen musst

Die US-amerikanische Multistaaten-Lotterie Mega Millions wird auf den Jungferninseln und weiteren 44 Staaten angeboten. Auch die Hauptstadt Washington ist hier beteiligt. Jeden Dienstag und Freitag finden die Ziehungen statt und der minimale Jackpot beträgt mindestens 15 Millionen Euro. Hier kannst du bereits für 1 Euro an der Lotterie teilnehmen. Solltest du den Jackpot knacken, hast du zwei Möglichkeiten diesen dir auszahlen zu lassen. Entweder entscheidest du dich dafür dir für 30 Jahre jedes Jahr eine Rate auszahlen zu lassen oder kannst dir deinen Gewinn abgezinst in einer Summe auszahlen lassen.

Wer in den USA wohnt der muss auf Lotteriegewinne über 5.000 $ 25 Prozent Steuern zahlen. Als Ausländer zahlst du sogar 30 Prozent Kapitalertragssteuer. Aber auch der Quellensteuersatz muss noch entrichtet werden. Dieser liegt je nach Bundesstaat zwischen 5 Prozent und 8 Prozent. Du als Gewinner bist verpflichtet die Steuer auch zu zahlen. In der Regel wird diese allerding sofort einbehalten.

Im Jahr 2012 wurde an 18 aufeinanderfolgenden Ziehungen der Jackpot nicht geknackt was dazu führte, dass der Jackpot 656 Millionen Dollar betrug. Bis zu diesem Zeitpunkt war das der höchste jemals erreichte Jackpot. Drei Spieler konnten sich am Ende den Gewinn teilen. Im Jahr 2011 konnte ein einziger Spieler 319 Millionen Dollar gewinnen.

Die Ziehungen bei den Mega Millons

Mega Millions – Was du über die Sonderlotterie wissen solltest

Jeden Dienstag und Freitag findet die Ziehung in Atlanta statt und kann in den USA live auf vielen Kanälen verfolgt werden. Natürlich kannst du dich auch online über die Ergebnisse erkundigen. Es gibt immer wieder besondere Anlässe die dazu führen, dass die Ziehung an einem anderen Ort stattfindet. Im Jahr 2007 war die Ziehung zum Beispiel in New York und die Gewinnzahlen wurden von Yolanda Vega verkündet.

Um den Jackpot dein eigen nennen zu können musst du neben den 5 aus 56 Zahlen zusätzlich noch die Megazahl richtig voraussagen. Spielst du in den USA wird dir noch eine weitere Möglichkeit geboten Mit dem Megaplier kannst du deinen Gewinn vervielfachen. Der Jackpot wurde hiervon ausgenommen. Bei der texanischen Lotterie wird auch der Megapilier gezogen. Ist dies eine 2, 3 oder vier, wird dein Gewinn mit der gezogenen Zahl multipliziert. So kann sich dein Gewinn maximal vervierfachen wenn du dich für diese Option entscheidest.

Insgesamt gibt es bei den Mega Million 9 Gewinnklassen, die wir dir unten noch einmal zeigen möchten. Tippst du nur den Mega Ball richtig, bekommst du bereits einen Gewinn.

Für die Ziehung werden gleich zwei Ziehungsgeräte verwendet. In einem befinden sich die 46 goldene Mega Bälle und in dem anderen die 56 weißen Kugeln für die Ziehung. In den letzten acht Gewinnklassen stehen die Gewinnsummen fest. Lediglich in Kalifornien richten sich die Preise nach der Anzahl der verkauften Spielscheine. Der kleinste Jackpot beträgt aber immer 15 Millionen Euro. Nach oben wurde kein Limit festgesetzt, so dass du hier immer wieder dreistellige Millionenbeträge findest.

Die Gewinnklassen und die jeweiligen Chancen auf einen Gewinn

Mega Millions – Was du über die Sonderlotterie wissen solltest

Die Chancen auf einen Gewinn mit einer Quote von 1:21 liegen noch nicht einmal schlecht. Die untere Tabelle zeigt dir, wie es in den Gewinnklassen aussieht.

Anzahl Richtige Gewinnchancen Geschätzter Gewinn(US$)
5 Richtige + Mega Ball 1 zu 258.890.850 Jackpot
5 Richtige 1 zu 18.492.204 $1.000.000
4 Richtige + Mega Ball 1 zu 739.688 $5.000
4 Richtige 1 zu 52.835 $500
3 Richtige + Mega Ball 1 zu 10.720 $50
2 Richtige + Mega Ball 1 zu 473 $5
3 Richtige 1 zu 766 $5
1 Richtige + Mega Ball 1 zu 56 $2
nur Mega Ball 1 zu 21 $1

Weitere Infos zu den Mega Millions

Mega Millions – Was du über die Sonderlotterie wissen solltestJe nach Staat ist der Annahmeschluss für die Lotterie unterschiedlich. Wenn du online spielst ist es vielleicht sicherer, wenn du bereits einige Stunden vor Ziehungsbeginn deinen Schein abgibst. Dafür musst du natürlich nicht in den USA wohnen. Zwischen 180 Tagen und einem Jahr musst du deinen Gewinn geltend gemacht haben. Dies variiert ebenfalls von Staat zu Staat. Danach gehen die Gewinne wieder zurück in den Preispool. Solltest du online spielen, musst du dir hierüber keine Gedanken machen, da du benachrichtigt wirst und die Summe auf deinem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Natürlich musst du auch bei den Mega Millions mindestens 18 Jahre alt sein. Allerdings solltest du hier aufpassen. In einigen Staaten darfst du erst spielen, wenn du mindestens 21 Jahre alt bist.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)


onlinespielcasino.de Logo

Verantwortungsbewusst Spielen

Onlinespielcasino.de unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Wenn Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

over18 Logo

Die besten 5 Casino Seiten

Slots

Informationen