Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!

Moneybookers wurde vor kurzer Zeit von Skrill übernommen. Dieses sehr erfahrene Unternehmen ist der Inhaber der bekannten Paysafecard. Durch diesen Zusammenschluss sind schnelle und sichere Zahlungen möglich, und das rund um den Globus und zu jeder Zeit. Die hohe Zuverlässigkeit  von Moneybookers ist ein guter Grund, sich für diesen Anbieter zu entscheiden.

 

Die besten Casinos mit Skrill
1 Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!
Zum Erfahrungsbericht

  • Bonus kann mit Skrill beansprucht werden
  • Viele weitere Methoden verfügbar
  • Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden bearbeitet

2 Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!
Zum Erfahrungsbericht

  • Willkommensbonus per Skrill beanspruchbar
  • Diverse alternative Zahlungsmethoden
  • Hohe Auszahlungslimits mit Skrill

3 Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!
Zum Erfahrungsbericht

  • Bonus mit Skrill aktivierbar
  • Wichstigste Zahlungsmethoden verfügbar
  • Auszahlungen in 24 Stunden verarbeitet

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

In vielen Fällen gewähren Casinos einen Einzahlungsbonus in Höhe von bis zu 15 Prozent, welcher ausschließlich für Transaktionen via Skrill gilt.

Wie aus Moneybookers Skrill wurde

An den neuen Namen Skrill wird man sich als Stammkunde eins renommierten Online Casinos sicherlich noch gewöhnen müssen. Das eigentliche Prinzip ist erhalten geblieben und identisch mit dem vom alten Moneybookers. Die Sicherheitskriterien wurden aber neu verschärft, womit schnelle und sichere Zahlungen in Echtzeit möglich sind.

Was viele Spieler bestimmt erfreuen wird, ist die Tatsache, dass Skrill auch weiterhin kostenlos bleibt. Dies bedeutet, dass Online Casinos für Ein- und Auszahlungen keinerlei Gebühren erheben. Auch hier finden, ähnlich wie bei PayPal Casinos, die Einzahlungen innerhalb von wenigen Sekunden statt. Das Guthaben wird sofort auf dem Casino-Konto gutgeschrieben.

Das Guthaben kann auch dann sofort genutzt werden.

Allgemeine Informationen über Skrill

Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!Skrill stellt eine britische Zahlungsmethode dar, welche im Jahre 2001 in London gegründet wurde. Es handelt sich um ein äußerst beliebtes und sicheres Zahlungsmittel, welches in vielen Ländern verwendet wird. Skrill ist schon lange keine neue Gesellschaft mehr. Es hat eine reiche und lange Geschichte.

Zum Zeitpunkt der Gründung hatte Skrill noch den Namen – Moneybookers. Im Februar 2003 hat die Gesellschaft eine Lizenz als E-Geld-Institut bekommen. Seit dieser Zeit ist dieses Zahlungsmittel sehr interessant geworden. Im März 2006 haben sich mehr als 1,6 Millionen Nutzer für diesen Anbieter registriert. Im Jahre 2012 hat die Gesellschaft Moneybookers den Namen Skrill erhalten.

Heute gehört Skrill zu den bekanntesten und sichersten Zahlungsmitteln in der Welt. Der Anbieter wird heute in mehr als 200 Ländern benutzt.

Da Skrill ein sehr beliebtes Zahlungsmittel ist, bieten es auch viele Online Casinos an. Zu den bekanntesten Online Casinos, die Skrill anbieten, gehören Stargames Casinos, William Hill und das Eurogrand Casino. Darüber hinaus gibt es auch eine lange Liste von Casinos, die Skrill anbieten.

Heute kann man fest davon ausgehen, dass nahezu jedes seriöse und lizenzierte Online Casino Skrill in seinem Portfolio an Zahlungsmitteln hat. In den Online Casinos, die Skrill anbieten, kann man Ein- und Auszahlungen machen.

Wie man Skrill nutzen kann

Um mit Skrill Geld einzuzahlen, egal um welche Transaktion es sich handelt, muss man zunächst ein Skrill Konto einrichten. Dies macht man auf der Anbieterseite. Die Anbieterseite kann man gleichzeitig kostenlos für seine Transaktionen nutzen. Im nächsten Schritt geht es dann darum die gemachten Angaben per Link zu bestätigen.

Den Link bekommt man in einer separaten E-Mail zugesendet. Nachdem man das Konto eingerichtet hat, kann man Skrill nun jederzeit zum Einzahlen nutzen. Zum Zahlen wird man direkt auf die Skrill Seite weitergleitet. Man wählt dann einen Betrag aus und bestätigt ihn.

Es ist auf jeden Fall sinnvoll, das Moneybookers Konto mit ein bisschen Geld aufzufüllen. Dieses kann man dann zum Einzahlen im Online Casino nutzen.

Was sind die Vor- und Nachteile von Skrill?

Skrill ist eine sehr sichere Transaktionsmethode. Sie hat sich in den letzten Jahren als ein sehr sicheres Zahlungsmittel bewährt. Skrill überzeugt sehr stark im Datenschutz, in der Verschlüsselung von durchzuführenden Transaktionen und in vielen anderen Dingen.

Dazu kommt die Tatsache, dass Zahlungen direkt nach der Bestätigung auf dem Spielerkonto verfügbar sind. Somit kann man direkt nach dem Abschluss der Transaktion in den Echtgeldmodus einsteigen. Skrill wird nebenbei auch in vielen Online Shops akzeptiert. Diese Zahlungsmethode setzt nämlich voraus, dass man sein Skrill Konto gedeckt hat.

Ein Nachteil ist aber, dass man anders als bei PayPal sein Konto grundsätzlich immer decken muss. Erst dann kann man Transaktionen ausführen. Dies funktioniert ähnlich wie bei einer Prepaid-Bankkarte. Diese kann man auch nur verwenden, wenn sie mit einem bestimmten Guthaben aufgeladen ist.

Weiterhin kann zu einem späteren Zeitpunkt der Betrag, wie beispielsweise vom Bankkonto, nicht abgebucht werden. Grundsätzlich haben wir aber immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Skril sehr gerne genutzt wird. Es gibt kaum einen anderen Transaktionsweg, der so schnell wie Skrill ist.

Skrill mit MasterCard

Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!Wie auch der Anbieter Neteller, gibt auch Skrill Prepaidkarten heraus. Dazu schreibt der Dienstleister, dass man mit der Skrill Prepaid MasterCard sofortigen Zugriff auf sein Kontoguthaben hat. Man kann es somit im Ausland nutzen, wo immer die MasterCard akzeptiert wird.

Die Bestellung dauert nur einige Sekunden. Weiterhin kann man sich diese Karte in vier unterschiedlichen Währungen bestellen. Diese Währungen sind der Euro, Pfund, US-Dollar und polnische Zloty. Die Karte wird innerhalb von 7 bis 10 Tagen zugeschickt. Sofort nach Erhalt dieser Karte kann man online zahlen.

Die Skrill MasterCard bietet sehr viele Vorteile. Es entfallen beispielsweise Transaktionsgebühren. Darüber hinaus bekommt man diese Karte zu einem sehr geringen Preis. Aufgrund der Tatsache, dass diese Karte auf einem Prepaid System auf Guthabenbasis basiert, geht man bei der Nutzung kein Risiko ein.

Selbst die Bonität spielt für die Nutzung dieser Karte keine Rolle. Man geht also mit dieser Karte keinerlei Risiken ein. Wie viele Spieler wissen, kann die Inanspruchnahme einer Kreditkarte so einige Risiken mit sich ziehen. Schon schnell kann man ins Minus gehen und am Ende hat man keine Möglichkeit mehr aus dem Minus herauszukommen.

Am Ende bleibt nur die persönliche Insolvenz. Dies sollte man so gut wie möglich vermeiden. Mit der Skrill MasterCard ist dies zum Glück nicht möglich. Hier kann man nicht ins Minus gelangen. Das einzige was passieren könnte ist, dass man sich zu viel Geld auf die Karte lädt, die man eigentlich zum Lebensunterhalt braucht.

Skrill als starker Partner für Online Casinos

Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!Skrill stellt heute neben Neteller die einzige Geldbörse dar, die sich komplett auf die Zusammenarbeit mit Online Casinos spezialisiert hat. Dies wird auch offiziell auf der Webseite so angegeben. Das Unternehmen ist in vielen Bereichen vertreten, wo Sportwetten, Games und Echtgeld Casinospiele angeboten werden.

Darüber hinaus schätzen viele Kunden auch die hohe Sicherheit sowie die zahlreichen Bonusangebote. So etwas gibt es bei den Mitstreitern aus dieser Branche nicht.

Wir kennen uns im Bereich Online Casinos und Zahlungsmittel bereits sehr gut aus. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass Skrill für alle diese Casinos die erste Wahr darstellt. Ein sehr angenehmer Effekt ist, dass man sich als Spieler sehr gute Voraussetzungen schaffen kann, um in einem Online Casino hohe Gewinne einzufahren.

Wo nämlich bei der Bank hohe Gebühren anfallen, so ist es nicht verwunderlich, dass der Gewinn am Ende geschmälert wird. Mit der Nutzung von Skrill kann so etwas nicht passieren. Denn wo keine Gebühren anfallen, kann auch kein Gewinn reduziert werden. Das Ende vom Lied ist, dass mehr für den Spieler als Gewinn übrigbleibt.

Auszahlung mit Skrill

Wenn man im Online Casino einen guten Tag erwischt hat oder einfach so viele Gewinne erwirtschaftet hat, so geht es natürlich im nächsten Schritt darum eine Auszahlung durchzuführen. Am meisten Sinn macht es unserer Meinung nach, die Gewinne über Skrill auszahlen zu lassen. Auszahlungen werden in den meisten Fällen sehr schnell bearbeitet.

Auf diese Weise wird das Spielkapital sehr schnell online bereit gelegt. Wenn es auf Skrill liegt, so hat man alle Möglichkeiten es weiter zu verwenden. Dies betrifft nicht nur die Auszahlung am Geldautomat, sondern auch das Einkaufen mit der Skrill Kreditkarte oder das Einzahlen von Startkapital in einem anderen Online Casino.

Damit man Geld von seinem Skrill Konto auf sein Bankkonto auszahlen kann, muss man im Kontobereich einfach nur auf den Auszahlungsbutton klicken. Es wird eine Gebühr von 5,50 Euro erhoben. Diese Gebühren entfallen aber, wenn man den VIP Status Silber bekommen hat.

Ab diesem Level hat man nämlich das Recht, Auszahlungen schneller zu veranlassen oder ganz auf die Gebühren zu verzichten. Wir raten an dieser Stelle allen Interessenten sich für ein Casino zu entscheiden, welches einen VIP-Club hat. Die Vorteile als Bestandskunde im einen VIP-Programm sind wirklich enorm.

Eine weitere Möglichkeit sich Geld von Skrill auf das Konto auszahlen zu lassen, besteht darin es sich auf die eigene Visa Kreditkarte auszahlen zu lassen. Allerdings wird eine Bearbeitungsgebühr von 7,5 Prozent erhoben. Unserer Meinung nach ist dies viel zu teuer. Aus diesem Grund empfehlen wir diese Form der Auszahlung nicht weiter zu berücksichtigen.

Rapid Transfer: Instant-Banking-Variante von Skrill

Skrill ist selbstverständlich auch stets um Innovationen, Fortschritt und noch besseren Service für seine Kunden bemüht und hat hierfür eine eigene Instant-Banking-Option ins Leben gerufen. Die Rede ist von der relativ neuen Zahlungsmethode Rapid Transfer, bei der der Name Programm ist.

Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!

Denn mit Rapid Transfer lassen sich Online-Überweisungen sofort vom Bankkonto vornehmen, wobei die Zahlungsabwicklung binnen weniger Sekunden abgewickelt wird. Entsprechend steht das Geld unmittelbar im genutzten Online Casino zur Verfügung. Hierfür muss die Homepage des Casinos nicht einmal verlassen werden. Äußerst praktisch!

Zudem wird ein Höchstmaß an Sicherheit und Anonymität geboten. Denn bei Einzahlungen auf das Wettkonto mittels Rapid Transfer erfahren die Casino-Betreiber lediglich die E-Mail-Adresse des Nutzers. Das Verfahren, das für diverse Geräte wie Smartphone, Tablet oder Desktop-PCs optimiert ist und somit ortsunabhängige Transaktionen gestattet, ist denkbar einfach und in seiner Handhabung absolut unkompliziert. Im Kassenbereich des Casinos wird Rapid Transfer als Zahlungsmethode ausgewählt und anschließend die entsprechend Bank angegeben, von der die Überweisung aus erfolgen soll. Im letzten Schritt müssen lediglich die üblichen Banking-Anmeldedaten eingetragen werden. Die Zahlungsbestätigung erfolgt unverzüglich und das Geld ist direkt im Casino-Konto verfügbar.

Eine zusätzliche Registrierung ist bei Rapid Transfer nicht vonnöten, was einen weiteren großen Vorteil darstellt. Somit ist diese Form der Sofortüberweisung mit den Pay n Play Casinos ohne Anmeldung, bei denen Trustly genutzt wird, zu vergleichen. Nicht verschwiegen darf allerdings, dass Skrill für die Nutzung von Rapid Transfer eine Gebühr berechnet. Die ist jedoch mit 0,5 Prozent verschwinden gering und kaum der Rede wert. Zumal sich bei vielen andere Zahlungsmethoden die Servicepauschale zwischen 1 bis 3 Prozent bewegt.

Auszahlung vom Online Casino können mit der Sofortüberweisungsvariante Rapid Transfer aber nicht vollzogen werden.

Fazit zu Skrill

Online Casinos, die Skrill akzeptieren – was du wissen solltest!Das E-Wallet Skrill ist inzwischen unverzichtbar geworden. Skrill bietet wie sein Bruder Neteller den Service an, das man sein Geld immer dann zur Verfügung hat, wenn man es gerade braucht. Fast die gesamte Casino Branche akzeptiert Skrill.

Skrill bietet die besten Möglichkeiten Ein-und Auszahlungen in einem Casino zu tätigen. An dieser Stelle möchten wir auch erwähnen, dass Skrill als Zahlungsmittel besonders in Deutschland sehr beliebt ist. Aus diesem Grund sollte man gar nicht lange überlegen, sondern gleich ein Konto bei Skrill einrichten, und anschließend im ausgewählten Online Casino eine Einzahlung tätigen.

So hat man als Neukunde sofort die Möglichkeit von einem attraktiven Willkommenspaket im entsprechenden Online Casino zu profitieren.