Neue Online Casinos  

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

81%
3 Boni bis 1.500 € & 105 FS
  • 2018 gegründet
  • Teil der White Hat Gaming Limited
  • Games von knapp 100 Providern
3 Boni bis 1.500 € & 105 FS
  • Malta-Lizenzmga-logo-klein
  • Schnellste Auszahlung via keine Angabe – mindestens 2 Tage
  • Standard-Verifizierung
  • 24/7 Support
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • VIP-Programm

Wie wir Casinos testen

Registrierung Wir melden uns im Casino an & geben euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!
Bonus Wir aktivieren den Bonus & zeigen alle Bedingungen auf!
Kundendienst Wir testen den Kundendienst mit unterschiedlichen Anfragen & teilen euch die Servicezeiten mit!
Zahlungen Wir machen echte Ein- und Auszahlungen & durchlaufen die Kontoverifizierung!
unser bewertungssystem
Positiv
  • Abwechslungsreiches Casinoportfolio
  • Attraktiver Neukundenbonus
  • Kurze Wartezeiten im Live-Chat
Negativ
  • Wöchentliches Auszahlungslimit
  • Langsame Auszahlungen
  • VIP-Club nur für ausgewählte Spieler

Allgemeine Infos & Registrierung

Die Pforten des Temple Nile Casinos sind seit 2018 geöffnet. Auch wenn es sich um einen relativ jungen Casinobetreiber handelt, erweckt der Anbieter auf den ersten Blick einen sehr guten, professionellen Eindruck. Wenn ihr euch für das Zocken bei Temple Nile entscheidet, begebt ihr euch auf die Suche nach den Schätzen des alten Ägyptens. Da die meisten User wohl noch keine eigenen Temple Nile Casino Erfahrungen sammeln konnten, habe ich mir die virtuelle Spielhalle etwas genauer für euch angeschaut. Wie das Temple Nile Casino im Test abschneidet, schildere ich euch nachfolgend.

Die Registrierung

Während ihr den Spielgeldmodus im Temple Nile Casino auch ohne eigenen Account nutzen könnt, benötigt ihr für das Zocken mit Echtgeld ein Spielerkonto. Dieses ist innerhalb weniger Augenblicke erstellt. Wie sich die Registrierung im Detail gestaltet, erläutere ich im Folgenden Schritt für Schritt:

Casinoangebot

10/10
Positiv
  • Große Auswahl an Spielen
  • Rund 100 Provider
  • Vergleichsweise hohe Limits im Live-Casino
Negativ
  • Suche nach Jackpot Slots relativ umständlich
  • -
  • -

Im Temple Nile Casino Test überzeugt der Anbieter mit einer großen Auswahl an Spielen. Wie ich durch Nachfrage beim Kundendienst herausfand, stehen euch mehr als 1.000 Games zur Verfügung. Das lässt sich jedoch nicht als Alleinstellungsmerkmal werten, denn zahlreiche Konkurrenten kommen mindestens auf ebenso viele Spiele. Wirklich einmalig ist dagegen die Anzahl an Providern. Nach meinen Temple Nile Casino Erfahrungen kooperiert die Internet-Spielhalle mit fast 100 Entwicklern. Dazu gehören neben renommierten Vertretern wie NetEnt, Microgaming, Play’n GO und Quickspin auch eine ganze Reihe weniger bekannter Spieleschmieden, beispielsweise Foxium, Core Gaming oder das Crazy Tooth Studio. Für genug Abwechslung ist damit definitiv gesorgt.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Slots

Fans von Spielautomaten kommen im Temple Nile Casino voll auf ihre Kosten. Unter den Slots befinden sowohl beliebte Klassiker als auch zahlreiche neue Games. Zu den bekanntesten Spielautomaten in diesem Casino gehören unter anderem:

  • Book of Dead (Auszahlungsquote von 95,84 %)
  • Starburst (Auszahlungsquote von 96,09 %)
  • Bonanza (Auszahlungsquote von 96,00 %)
  • Gonzo’s Quest (Auszahlungsquote von 96,00 %)
  • Jack and the Beanstalk (Auszahlungsquote von 96,28 %)

Wie hoch der RTP-Wert (RTP = Return To Player = Auszahlungsquote) eines Games ausfällt, lässt sich in den meisten Fällen ganz einfach in Erfahrung bringen. Dazu müsst ihr lediglich das entsprechende Spiel öffnen und in begleitenden Informationen oder der Hilfe nachschauen. Allerdings sei an dieser Stelle angemerkt, dass der RTP bei manchen Providern nicht angegeben wird. Dies stellt jedoch eher eine Ausnahme dar.

Jackpot Slots

Wer die Menüleiste des Temple Nile Casinos in Augenschein nimmt, stellt fest, dass sich dort kein Eintrag für Jackpot Slots finden lässt. Das hat mich ehrlicherweise etwas irritiert, da das Online-Casino sehr wohl Spielautomaten mit einem progressiven Jackpot im Angebot hat. Genaugenommen stehen euch mit Slots wie Mega Moolah, Mega Fortune und Hall of Gods sogar zahlreiche der bekanntesten Vertreter zur Verfügung. Trotzdem ist es ärgerlich, dass ihr die Jackpot Slots erst suchen müsst. Positiv erwähnt werden sollte jedoch, dass euch die Jackpot-Höhen bereits auf der Übersichtsseite für Spielautomaten angezeigt werden.

Tischspiele

Im Bereich der klassischen Casino Games ist der Glücksspielanbieter sehr breit aufgestellt. Ihr könnt zwischen etwas mehr als 60 Spielen wählen. Das Portfolio umfasst sowohl verschiedene Varianten von Blackjack, Roulette, Poker und Online-Baccarat als auch einige weitere Games wie Pontoon, 100 Bit Dice, Red Dog Progressive oder Six Shooter.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Live-Casino

Das Live-Casino des Glücksspielbetreibers kann sich wirklich sehen lassen. Temple Nile stellt seinen Kunden etwa 100 Live-Tische bereit. Ein Großteil des Angebots geht auf den Marktführer Evolution Gaming zurück. Zusätzlich sind auch einige Tische von NetEnt vorhanden. Das Portfolio beinhaltet neben Roulette, Blackjack, Baccarat und Poker auch Sic Bo und einige Game Shows:

  • Deal or No Deal
  • Dream Catcher
  • Lightning Roulette
  • Football Studio

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Wie viel Geld ihr pro Runde mindestens setzen müsst und maximal investieren könnt, hängt vom Tisch ab, an dem ihr Platz nehmt. Insbesondere High Roller dürften sich jedoch darüber freuen, dass beim Roulette (NetEnt-Tische) problemlos hohe fünfstellige Summen möglich sind. Die nachfolgende Liste zeigt detailliert auf, welche Mindesteinsätze und Limits gelten:

  • Roulette: Mindesteinsatz: 0,1 € – 1 € | Limit: 4.000 € - 100.000 €
  • Blackjack: Mindesteinsatz: 0,5 € – 1.000 € | Limit: 100 € - 10.000 €
  • Baccarat und Sic Bo: Mindesteinsatz 0,2 € – 5 € | Limit: 2.500 € - 15.000 €
  • Poker: Mindesteinsatz: 0,5 € – 1 € | Limit: 1.000 € - 5.000 €
  • Game Shows: Mindesteinsatz 0,1 € – 1 € | Limit: 900 € - 15.000 €

Bonus

8/10
Positiv
  • Einzahlungsbonus + Free Spins
  • Bonus auf drei Einzahlungen
  • Hohe Bonussumme
Negativ
  • Einsatzbeschränkung von 5 €
  • Skrill und NETELLER ausgeschlossen
  • Mittelmäßige Bonusbedingungen

Will ein Casino zu den besten Vertretern der Branche gehören, muss es seinen Neukunden auf jeden Fall einen Willkommensbonus anbieten. Wie es sich für einen vorbildlichen Anbieter gehört, ist eine solche Promotion bei Temple Nile selbstverständlich vorhanden. Insgesamt könnt ihr euch 1.500 Euro Bonusguthaben und 105 Free Spins sichern. Der Temple Nile Casino Bonus teilt sich auf eure ersten drei Einzahlungen auf:

  • 1. Einzahlung: 100% bis 500€ + 30 Freispiele für Book of Dead
  • 2. Einzahlung: 25% bis 800€ + 25 Freispiele für Wild Scarabs
  • 3. Einzahlung: 50% bis 200€ + 50 Freispiele für Book of Dead

Um einen Bonus zu erhalten, müsst ihr pro Einzahlung mindestens 20 Euro investieren. Beachtet jedoch, dass Skrill und NETELLER für die Bonusaktion nicht zugelassen sind. Wenn ihr den kompletten Bonus abgreifen möchtet, müsst ihr insgesamt 4.100 Euro (500 Euro, 3.200 Euro und 400 Euro) einzahlen.

Den Temple Nile Casino Bonus zur Auszahlung bringen

Bevor ihr euch den Bonus und damit erspielte Gewinne auszahlen lassen könnt, gilt es, die Bonusbedingungen zu meistern. Diese sehen ein 40-faches Umsatzziel vor, welches sich auf die Summe aus Einzahlung, Bonus und Freispielen bezieht. Wenn ihr im Zuge eurer ersten Einzahlung beispielsweise 100 Euro überweist, erhaltet ihr einen Bonus von 100 Euro. Mit Freispielgewinnen in Höhe von 5 Euro ergibt sich ein notwendiger Umsatz von 8.200 Euro (205 Euro x 40).

Beachtet jedoch die Wertigkeit der Spiele. Lediglich Slots, Rubbellose und Keno tragen zum Umsatz bei. Im Bereich der Spielautomaten gibt es zudem einige Ausnahmen, die der Anbieter in den allgemeinen Bonusbedingungen auflistet. Zusätzlich hat das Temple Nile Casino festgelegt, dass ihr pro Runde lediglich 5 Euro setzen dürft. Um das Umsatzziel zu erreichen, stehen euch 30 Tage zur Verfügung.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Weitere Bonusaktionen im Temple Nile Casino

Abgesehen vom Willkommensbonus werden in der Kategorie „Aktionen“ im Moment keine weiteren Angebote angezeigt. Allerdings könnt ihr euch darauf verlassen, dass sich der Anbieter in regelmäßigen Abständen Aktionen für seine treuen Kunden einfallen lässt. Um kein Bonusangebot zu verpassen, empfiehlt es sich, den Newsletter des Online-Casinos zu abonnieren.

 BonusFree Spins
AngebotAngebot 1. Einzahlung: 100% bis 500€
2. Einzahlung: 25% bis 800€
3. Einzahlung: 50% bis 200€
1. Einzahlung: 30 FS „Book of Dead
2. Einzahlung: 25 FS „Wild Scarabs“
3. Einzahlung: 50 FS „Book of Dead“
Umsatz40x Summe aus Einzahlung, Bonus und Freispielen40x Summe aus Einzahlung, Bonus und Freispielen
Zeitlimit30 Tage30 Tage
Max. Gewinn-20 €
Min. Einzahlung20 €20 €
Spielart UmsatzSlots, Rubbellose und Keno 100%, Rest 0%Slots, Rubbellose und Keno 100%, Rest 0%
Max. Einsatz5 €5 € (für Gewinne aus Freispielen)

Seriosität & Sicherheit

9/10
Positiv
  • Gleich mehrere Lizenzen vorhanden
  • Datenübertragung stets verschlüsselt
  • Limits einstellbar und Selbstausschluss möglich
Negativ
  • Online einige Beschwerden vorhanden
  • -
  • -

Nach meinen Temple Nile Casino Erfahrungen schätze ich den Anbieter als topseriös ein. Dies begründet sich damit, dass gleich drei Glücksspiellizenzen vorhanden sind. Das Unternehmen besitzt eine Lizenz aus Malta (Lizenznummer: MGA/B2C/370/2017), eine aus Großbritannien (Lizenznummer: #000-052894-R-329546-004) und eine aus Schweden (Lizenznummer: 18Li7478). Für User aus Deutschland ist zwar nur die von der Malta Gaming Authority verliehene Glücksspiellizenz von Bedeutung. Trotzdem zeigt sich an dieser Stelle eindrucksvoll, dass ihr euch bezüglich Abzocke und Betrug nicht sorgen müsst.

Als weiteres Indiz für die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters kann der Betreiber gewertet werden. Hinter der Marke steckt nämlich die White Hat Gaming Limited, welcher sich zahlreiche seriöse Anbieter zuordnen lassen, beispielsweise:

Leider lassen sich in einschlägigen Spielerforen zum Temple Nile Casino auch einige negative Kommentare finden. Allerdings sind diese meiner Ansicht nach zumindest teilweise nicht angebracht. So kommt es immer wieder vor, dass Spieler die Bonusbedingungen nicht beachten und sich dann wundern, warum das Online-Casino ihnen den Bonus streicht. Nach meinen Recherchen ist der Anbieter sehr bemüht darum, Beschwerden zeitnah zu klären.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Was das verantwortungsbewusste Spielen betrifft, erfüllt der Anbieter die geltenden Standards ebenfalls. Einerseits könnt ihr Einzahlungs- und Sitzungslimits festlegen. Andererseits besteht die Möglichkeit, von einem freiwilligen Selbstausschluss oder einer Auszeit (24 Stunden bis 6 Monate) Gebrauch zu machen. Auch beim Datenschutz lassen sich keine Kritikpunkte finden. Sämtliche Daten werden mit einem modernen Verschlüsselungsverfahren (SSL beziehungsweise TSL) geschützt.

Service & Support

8/10
Positiv
  • 24/7 erreichbar
  • Kurze Wartezeiten im Chat
  • Freundliche Mitarbeiter
Negativ
  • Keine Hotline
  • Kein FAQ-Bereich
  • -

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Der Kundendienst des Temple Nile Casinos ist rund um die Uhr erreichbar. Ihr könnt den Support wahlweise via E-Mail oder Live-Chat kontaktieren. Ich empfehle euch prinzipiell die zweite Option, da ihr hier unmittelbar eine Antwort erhaltet. Was die Wartezeiten betrifft, fallen meinen Temple Nile Casino Erfahrungen sehr positiv aus, denn für gewöhnlich meldet sich bereits nach spätestens 30 Sekunden ein Mitarbeiter bei euch.

Positiv anzumerken ist außerdem, dass es einen Support in deutscher Sprache gibt. Allerdings scheint es sich bei den Mitarbeitern nicht um Muttersprachler zu handeln. Der Support wird zusätzlich auch in Englisch und weiteren Sprachen angeboten. Einen Pluspunkt erhält das Online-Casino dafür, dass die Mitarbeiter stets freundlich sind. Kritisieren muss ich dagegen, dass auf eine Hotline verzichtet wurde und es auch kein FAQ-Menü gibt. Wenn ihr eine Frage habt, müsst ihr euch demnach zwangsläufig beim Kundendienst melden.

 KontaktdetailsAntwortzeitVerfügbarQualität
Live ChatChat-Button unten linksEtwa 30 Sekunden24/75/5
E-Mailsupport@templenile.comCirca 1-2 Stunden24/74/5
Hotline----
Sonstige----

Einzahlungen & Auszahlungen

7/10
Positiv
  • Keine Gebühren
  • Einzahlungen direkt verfügbar
  • -
Negativ
  • Lange Auszahlungsdauer
  • Langsame Verifizierung (KYC-Prozess)
  • Keine Prepaid-Zahlungskarten im Portfolio

Die Auswahl an Zahlungsmitteln kann leider nicht vollends überzeugen. Es werden zwar verschiedene Transaktionsmethoden angeboten, doch bei der Konkurrenz fällt die Liste oftmals länger aus. Darüber hinaus hat das Temple Nile Casino auf den Zahlungsdienst paysafecard verzichtet und auch nicht für gleichwertigen Ersatz gesorgt. Welche Optionen ihr für eine Einzahlung nutzen könnt, veranschaulicht die nachfolgende Liste:

  • Klarna, Direktbuchungssystem, das auf Online-Banking basiert
  • Kreditkarte, lediglich mit Zahlungskarten von Mastercard und Maestro
  • Trustly, funktioniert ähnlich wie Klarna, ermöglicht jedoch auch Auszahlungen
  • Skrill, eine der populärsten virtuellen Geldbörsen (E-Wallet)
  • NETELLER, ein weiteres bekanntes E-Wallet
  • Rapid Transfer, ein zusätzliches Direktbuchungssystem

Die Mindestsumme für eine Einzahlung liegt stets bei 20 Euro. Ein Limit scheint es nicht wirklich zu geben. Zumindest zeigte mir die Einzahlungsmaske erst ab einem Betrag von einer Million Euro an, dass die Summe mein tägliches Limit überschreitet. Der Support bestätigte mir, dass Einzahlungen bis 999.999 Euro möglich sind. Gebühren fallen keine an, wenn ihr Geld ein- oder auszahlt.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Eine Auszahlung funktioniert grundsätzlich nur mit derjenigen Zahlungsmethode, die ihr für die Einzahlung verwendet habt. Falls die Möglichkeit nicht besteht (beispielsweise bei Klarna), weicht das Online-Casino auf eine Banküberweisung aus. Die Mindestauszahlungssumme liegt ebenfalls stets bei 20 Euro. Das Maximum beträgt dagegen 5.000 Euro. Ein echter Kritikpunkt ist die Auszahlungsdauer. Nach der Vorhaltezeit von 48 Stunden kann es im Worst-Case-Fall noch bis zu drei Tage dauern, bis das Geld auf eurem Konto landet. Außerdem solltet ihr beachten, dass vor der ersten Auszahlung der KYC-Prozess ansteht. Dabei handelt es sich um eine Identitätsprüfung, zu der das Casino gesetzlich verpflichtet ist. Ihr müsst dem Glücksspielanbieter einerseits die Kopie eines Ausweisdokuments und andererseits die Kopie einer Versorgerrechnung zukommen lassen. Die Unterlagen könnt ihr an den Support schicken. Leider dauert es dann bis zu 48 Stunden, bis euer Spielerkonto verifiziert ist.

Meine Erfahrungen mit der ersten Einzahlung und der Auszahlung

Beim meinem Zahlungs-Test beim Online-Casino Temple Nile verlief die Einzahlung problemlos und ohne Überraschungen. Meine 30 Euro wurden sofort gebührenfrei von meiner Mastercard-Kreditkarte auf mein Spielerkonto verbucht.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Hätte ich den Bonus aktivieren wollen, wäre das ganz einfach bei der Einzahlung mit einem Klick auf den Button: „Bonus hinzufügen“ möglich gewesen. Ich habe aber darauf verzichtet, um das Geld einsetzen und dann hoffentlich auch wieder auszahlen zu können.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

So konnte ich recht unkompliziert losspielen und habe mich mit einem Teil meiner Einzahlung am Slot Starburst versucht. 50 Spins mit einem Einsatz von 20 Cent (10 Euro umgesetzt) später waren von meinen 30 Euro Guthaben nur noch 28,78 Euro übrig. Es waren also leider keine größeren Gewinne dabei, was bei euch natürlich anders sein kann. 

Erstaunlicherweise wurde ich dann nicht aufgefordert, meine Einzahlung einmal komplett umzusetzen, als ich meine Auszahlung anstoßen wollte. Das muss laut Anti-Geldwäsche-Gesetz eigentlich passieren. Ebenfalls überrascht war ich von der Tatsache, dass letztendlich auch kein KYC-Prozess (Know Your Customer = der obligatorische Identitätsabgleich) in Gang gesetzt werden musste, um eine Auszahlung zu starten. Auch das ist eigentlich eine Vorgabe und eine wichtige Sicherheitsmaßnahme seitens des Online-Casinos, die hier nicht stattfindet – Punktabzug.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Eine wirklich negative Überraschung erwartete mich dann bei dem Versuch, meinen gesamten Betrag auszahlen zu lassen. Kleinbeträge, wie in diesem Fall meine 78 Cent, können nämlich nicht mit ausgezahlt werden. Zwar war mein Geld am Ende innerhalb eines Tages auf meinem Konto, dennoch bleibt natürlich ein fragwürdiger Beigeschmack wegen des Kleinbetrags. 

Insgesamt ist der Ein- und Auszahlungsprozess bei Temple Nile also ein recht zügiger Prozess. Allerdings entspricht nicht vollständig den gesetzlichen Vorgaben und ich finde es etwas fragwürdig, wenn Centbeträge einfach vom Online-Casino einbehalten werden. Es sind schließlich meine Cents.

VIP & Treueprogramm

7/10
Positiv
  • VIP-Programm vorhanden
  • Umtauschbare Treuepunkte
  • -
Negativ
  • VIP-Club nur für ausgewählte Kunden
  • Keine Slot-Turniere
  • -

Im Temple Nile Casino gibt es einen VIP-Club, der sich in vier Stufen – Silber, Gold, Platin und Premium – unterteilt. Der Haken dabei ist jedoch, dass an dem VIP-Programm nicht jeder Spieler teilnehmen kann, was einen großen Unterschied zu den meisten anderen Online-Casinos darstellt. Wenn der Anbieter der Meinung ist, dass ihr es aufgrund eurer Aktivitäten in der Spielhalle verdient habt, erhaltet ihr eine Einladung in den VIP-Club. Bereits als Silber-Mitglied könnt ihr euch wöchentlich über spezielle Angebote freuen. Als Gold-Mitglied erhaltet ihr außerdem Zugang zu speziellen VIP-Turnieren. Ab der Stufe Platin verwöhnt euch Temple Nile außerdem mit saisonalen Geschenken und Einladungen zu VIP-Veranstaltungen.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Zusätzlich hat das Casino ein Treuepunkteprogramm aufgelegt, das anders als der VIP-Club allen Spielern zur Verfügung steht. Für Echtgeldeinsätze erhaltet ihr sogenannte Tempeltoken. Diese könnt ihr im Temple Baser gegen attraktive Prämien – beispielsweise Free Spins oder technische Geräte wie Smartphones – umtauschen. Wie viele Token ihr für den Einsatz von 10 Euro bekommt, hängt von der Art des Spiels ab:

  • Slots: 2,00 Token
  • Roulette: 0,25 Token
  • Blackjack: 0,50 Token
  • Rubbelkarten: 2,00 Token
  • Video Poker: 1,00 Token

Reguläre Slot-Turniere führt das Temple Nile Casino nach meinen Erfahrungen nicht durch. Das ist natürlich schade, da sich das VIP-Programm eher an High Roller richtet.

Mindesteinsatz & Limits

8/10
Positiv
  • Minimaleinsätze sehr niedrig
  • Limits würdig für High Roller
  • -
Negativ
  • Wöchentliches Auszahlungslimit
  • -
  • -

Die Setzmöglichkeiten sind sowohl für Amateurspieler als auch für High Roller von Bedeutung. Welche Beträge ihr mindestens setzen müsst und höchstens setzen könnt, unterscheidet sich von Game zu Game. An den Slots fallen die Mindesteinsätze mit durchschnittlich 10 bis 50 Cent recht niedrig aus. Dies gilt jedoch ebenso für die Limits, die für gewöhnlich zwischen 100 und 200 Euro liegen.

Im Bereich der klassischen Casino Games zeigt sich ein etwas anderes Bild. Die minimalen Einsätze liegen teilweise bei einem Euro, manchmal jedoch auch bei fünf Euro. Dafür sind auf der Oberseite ebenfalls höhere Beträge möglich. Die Limits erreichen nämlich teilweise mittlere vierstellige Werte. Die vielfältigsten Möglichkeiten bieten sich euch im Live-Casino. Hier könnt ihr sowohl mit wenigen Cents spielen, aber ebenso mit fünfstelligen Summen zocken.

Ihr solltet in jedem Fall beachten, dass es ein wöchentlichen Auszahlungslimit in Höhe von 5.000 Euro gibt. Pro Monat könnt ihr euch demnach höchstens 20.000 Euro auszahlen lassen, was insbesondere für High Roller ein Problem darstellt. Allerdings besteht für VIP-Spieler die Möglichkeit, sich für ein höheres Limit zu qualifizieren.

Optik & Design

9/10
Positiv
  • Deutschsprachige Webseitenversion vorhanden
  • Modernes Erscheinungsbild
  • Benutzerfreundlicher Seitenaufbau
Negativ
  • Keine Filteroptionen vorhanden
  • -
  • -

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Das Temple Nile Casino präsentiert seinen Kunden eine hochwertige moderne Webseite. Auch die farbliche Gestaltung ist gelungen. Der Anbieter verwendet nämlich größtenteils neutrale Farben für den Hintergrund und die Schrift. Infolgedessen wirkt die Seite selbst in Kombination mit den vielen bunten Anzeigebildchen der Games nicht überladen. Beim Aufbau der Plattform hat der Glücksspielanbieter darauf geachtet, dass auch unerfahrene User schnell zurechtkommen.

Einen Pluspunkt gibt es dafür, dass die Spielliste nach dem ersten Klick automatisch lädt. Was ebenfalls bei vielen Spielern für positive Temple Nile Casino Erfahrungen sorgen dürfte: Es gibt eine deutschsprachige Version der Webseite. Allerdings steht die Plattform ebenso in Englisch, Französisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch zur Verfügung. Nur bei den Filteroptionen besteht noch etwas Luft nach oben. Ihr habt aktuell lediglich die Möglichkeit, euch die Spiele eines bestimmten Anbieters anzeigen zu lassen.

Mobile App

9/10
Positiv
  • Casinoangebot ohne Download nutzbar
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Alle Funktionen der Desktop-Seite vorhanden
Negativ
  • Keine zusätzliche native Casino-App
  • -
  • -

Eine klassische native App werdet ihr im Temple Nile Casino nicht finden. Trotzdem könnt ihr auch mit mobilen Endgeräten auf das Casinoangebot zugreifen. Smartphone- und Tablet-Spielern steht eine für mobile User optimierte Version der Webseite zur Verfügung, die mit dem Browser angesteuert wird. Diese Lösung erspart euch nicht nur einen Download, sondern auch Kompatibilitätsprobleme. Im Regelfall sind nämlich selbst die besten Casinos Apps lediglich auf Android und iOS ausgelegt.

Temple Nile Casino – Erfahrungen & Testbericht 2020

Wie es sich für ein gutes Online-Casino gehört, bietet Temple Nile mobilen Spielern dieselbe Funktionalität wie Kunden, die einen Computer zum Zocken nutzen. Demzufolge ist es auch mit mobilen Endgeräten möglich, sich ein Spielerkonto zu erstellen, Boni abzugreifen, Ein- und Auszahlungen zu tätigen, den Support zu kontaktieren und das Live-Casino zu nutzen. Auch wenn ich nicht alle Games überprüfen konnte, gehe ich davon aus, dass manches Spiel noch nicht für die mobile Nutzung optimiert wurde. Das dürfte jedoch vorrangig die Games kleinerer Studios betreffen. Was die Usability angeht, steht die mobile Webseite der Desktop-Version in nichts nach. Auch ohne Vorerfahrungen sollte das Navigieren auf der Seite problemlos funktionieren.

Weitere Angebote

6/10
Positiv
  • Einige Rubbellos-Spiele und Keno vorhanden
  • -
  • -
Negativ
  • Keine Sportwetten im Angebot
  • Kein Bingo
  • Keine Lotterien

Bisher Verzicht auf Sportwetten

Zahlreiche User möchten nicht nur im Online-Casino zocken, sondern zusätzlich auch Wetten platzieren. Das haben bereits zahlreiche Glücksspielanbieter erkannt und dementsprechend gehandelt. Temple Nile fokussiert sich bislang allerdings ausschließlich auf sein Online-Casino. Erwähnenswert sind hier vielleicht noch die etwas mehr als 15 Rubbellos-Spiele. Weitere Angebote wie Bingo, Lotterien oder ein Poker-Portal lassen sich in diesem Casino jedoch nicht ausfindig machen.

Gesamtbewertung

81%
Das Temple Nile Casino gehört definitiv zu den seriösen Anbietern der Branche. Das Online-Casino kann nicht nur mit einem abwechslungsreichen Spielportfolio überzeugen, sondern ebenso mit einem sehr hohen Willkommensbonus. Auch der deutschsprachige Support und die schnellen Reaktionszeiten im Chat sprechen für den Anbieter. Es gibt jedoch ebenso Bereiche, in denen noch Verbesserungsbedarf besteht. Dies betrifft vor allem das Zahlungsmittelportfolio, welches aktuell keine Prepaid-Karten beinhaltet. Bei der Auszahlungsdauer sollte der Anbieter ebenfalls unbedingt nachbessern. Aufgrund des wöchentlichen Auszahlungslimits eignet sich das Online-Casino eher für Gelegenheitsspieler. High Roller, die mit fünfstelligen Summen oder höheren Beträgen zocken möchten, sollten sich erst darüber informieren, ob eine Anhebung des Limits im individuellen Fall möglich ist.

FAQ – Temple Nile Casino

⚖️ Ist das Temple Nile Casino seriös?

Das Online-Casino lässt sich definitiv als vertrauenswürdig einschätzen. Der Anbieter besitzt nicht nur eine maltesische Glückspiellizenz, sondern zusätzlich auch Lizenzen aus Großbritannien und Schweden.

❓ Wie viele Spiele stehen euch im Temple Nile Casino zur Verfügung?

Der Glücksspielbetreiber offeriert seinen Kunden deutlich mehr als 1.000 Games von knapp 100 verschiedenen Entwicklern.

✅ Gibt es bei Temple Nile ein Neukundenangebot?

Ja, neue Spieler können auf ihre ersten drei Einzahlungen einen Bonus von bis zu 1.500 Euro und 105 Freispiele erhalten.

➕ Wie lässt sich der Temple Nile Casino Bonus freispielen?

Wenn ihr den Bonus zur Auszahlung bringen wollt, müsst ihr innerhalb von 30 Tagen ein 40x Umsatzziel abarbeiten. Allerdings tragen lediglich Slots, Rubbellose und Keno zum Umsatz bei.

✉️ Wie erreicht man den Support bei Problemen?

Den Kundendienst könnt ihr sowohl via Live-Chat (Button unten links auf der Webseite) als auch per E-Mail (support@templenile.com) kontaktieren.

⭕️ Steht das Casinoangebot auch mobilen Spielern zur Verfügung?

Ja, mit mobilen Endgeräten greift ihr direkt über euren Browser auf das Spielangebot des Temple Nile Casinos zu.

Verantwortungsbewusst Spielen

over18 Logo

Onlinespielcasino.de unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Wenn Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.

Ich spare meinen Versuch für später