Wer den Jackpot im JackpotCity Casino einheimst, möchte das Geld auch möglichst schnell auf dem eigenen Konto sehen. Damit ihr wisst, wir schnell ihr nach einer Einzahlung mit dem Spielen loslegen könnt und wie lange ihr bis zur Auszahlung eines Gewinns warten müsst, haben wir uns die Bedingungen für Jackpot City Casino Einzahlung und Auszahlung genauer angeschaut.

Das Wichtigste in Kürze

Die Casinos mit der schnellsten Auszahlung

Da im JackpotCity Casino Auszahlungen über Kreditkarten oder Überweisungen nicht möglich sind, kann es sich für den ein oder anderen Spieler lohnen, auch bei anderen Online-Casinos registriert zu sein. Diese sollten dem Jackpot City Casino bei Einzahlung und Auszahlung in nichts nachstehen und unter anderem für sehr schnelle Auszahlungen bekannt sein. Dazu zählen unter anderem diese Anbieter:

Casinos mit den schnellsten Auszahlungen
1 Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung
Zum Erfahrungsbericht

  • Maximale Bearbeitungszeit von 24 Stunden
  • Keinerlei Auszahlungsgebühren
  • Paypal als Zahlungsmethode verfügbar

2 Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung
Zum Erfahrungsbericht

  • Sofortige Auszahlung auf eWallets
  • Kleine Einsatzlimits ab 0.1€
  • Top Willkommensbonus bis zu 500€

3 Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung
Zum Erfahrungsbericht

  • Bearbeitungsdauer von Auszahlungsanfragen nur 4 Stunden
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Gebührenfreie Zahlungen

Allerdings lässt sich behaupten, dass die meisten namhaften Glücksspiele-Anbieter recht zügig auszahlen und Anträge innerhalb von einem Tag bearbeiten – schließlich ist ihnen daran gelegen, ihre Kunden bei der Stange zu halten.

Die Einzahlungsmethoden im JackpotCity Casino

Im JackpotCity Casino werden zahlreiche Einzahlungsmethoden dargeboten, sodass ihr nur noch den zu euch passenden Zahlungsweg auswählen müsst. Neben den klassischen Einzahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte oder Überweisung stehen bei JackpotCity beispielsweise auch e-Wallets als Zahlungsdienstleister zur Verfügung. Unter anderem für diese Optionen können sich JackpotCity Kunden entscheiden, wenn sie ihr Spielbudget schon bald auf dem eigenen Guthabenkonto vorfinden möchten:

Gebühren werden von JackpotCity für Einzahlungen nicht vorgenommen, allerdings müssen Spieler mit einem Mindestbetrag von 10 Euro bei allen Einzahlungen rechnen.

VISA Einzahlung im JackpotCity Casino – so funktioniert es!

Jackpot City Casino Ein- und AuszahlungDie VISA Einzahlung, beziehungsweise der Spielbudget-Transfer via Kreditkarte, steht nur deutschen Spielern im JackpotCity Casino zur Verfügung. Einzahlungen per Kreditkarte nehmt ihr vor, indem ihr euch in euer Spielerkonto beim Glücksspiele-Anbieter einloggt und über das Menü in euren Kontobereich gelangt, wo auch das aktuelle Guthaben ersichtlich ist. Unter dem Punkt Einzahlungen werdet ihr die VISA-Zahlungsmöglichkeit entdecken und auswählen können, woraufhin nur noch der gewünschte Betrag eingegeben und die Zahlung bestätigt werden muss. Dafür werden natürlich die Zugangsdaten, beziehungsweise Kreditkartendaten benötigt, die verschlüsselt entgegengenommen werden und damit bestens geschützt sind.

Wie für die anderen Einzahlungen gilt auch bei VISA-Transfers, dass mindestens 10 Euro bewegt werden müssen. Kann die Zahlung bestätigt werden, wird sie dem Spielerkonto automatisch sofort oder spätestens innerhalb von 24 Stunden zugewiesen. Gebühren fallen dabei keine an.

So führt ihr eine Einzahlung durch

Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung

In eurem Account könnt ihr die gewünschte Einzahlungsmethode auswählen. (Quelle: jackpotcitycasino.com)

Das Casino-Erlebnis wird im JackpotCity Casino ganz sicher nicht durch komplizierte Vorgänge getrübt. Das gilt vor allem für den Zahlungsvorgang, den Spieler hier sehr einfach vornehmen können:

  1. Registrierte und bereits verifizierte Spieler müssen sich nur mit ihren Zugangsdaten im Casino einloggen, sodass sie über die Menüführung zu ihrem Kontobereich gelangen können.
  2. In der Spielerlobby ist der aktuelle Kontostand ersichtlich – hier gelangt ihr auch zum Kassenbereich.
  3. Es gilt, die Summe der Einzahlung festzulegen und eine entsprechende Zahlungsmethode auszuwählen.
  4. Dann muss die Zahlung nur noch mit den entsprechenden Bankdaten vervollständigt und bestätigt werden.

Handelt es sich um eine e-Wallet- oder Kreditkarten-Einzahlung, könnt ihr sofort mit der Gutschrift rechnen. Lediglich Überweisungen klassischer Art nehmen etwa drei Tage in Anspruch, sofern keine Probleme oder Widrigkeiten auftreten.

Der Bonus – dies bringt euch eure erste Einzahlung

Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung

Wenn ihr euch bei Jackpot City mit Einzahlung und Auszahlung beschäftigt, werdet ihr schnell auf den Bonus stoßen. Dazu zählt beispielsweise der überaus großzügige Willkommensbonus, mit dem ihr bis zu 1600 Euro abstauben könnt. Der 100 Prozent Bonus ist dabei auf die ersten vier Einzahlungen mit Mindestbetrag von zehn Euro im Casino verteilt, sodass ihr eure Möglichkeiten voll ausschöpfen könnt.

Damit ihr euch den kompletten Bonus sichern könnt, müsst ihr vier Einzahlungen in Höhe von je 400 Euro vornehmen. Eine höhere Einzahlung lohnt sich nicht, da das Limit bei 400 Euro liegt. So baut sich der Bonus bei Jackpotcity auf:

Anmeldebonus Bonuscode Einzahlung Bonus Startkapital
Erste Einzahlung 400 € 400 € 800 €
Zweite Einzahlung 400 € 400 € 800 €
Dritte Einzahlung 400 € 400 € 800 €
Vierte Einzahlung 400 € 400 € 800 €
Summe 1.600 € 1.600 € 3.200 €

 

Wichtig: Damit der Bonus beansprucht werden kann, müssen Spieler sich mit einem Echtgeldkonto registrieren. Tut ihr dies nicht, kann in den Casino-Spielen auch kein Gewinn erzielt werden. Auch eine Verifizierung jedes Spielers ist in dem virtuellen Casino vonnöten, das selbst an einige Richtlinien gebunden ist. Auch muss der Bonus innerhalb von sieben Tagen nach der Registrierung beantragt werden.

Wer mit Gewinnsummen und nutzbaren Beträgen aus der Promotion herausgehen möchte, muss den Gesamtbetrag aus Bonus und Einzahlung vor der Auszahlung freigespielt haben. Dafür ist es notwendig, den alle Bonusbeträge 50-mal durchzuspielen und einzusetzen. Während Automatenspiele hierfür zu 100 Prozent angerechnet werden, ist dies bei Casino-Klassikern mit nur acht Prozent nicht der Fall – Multiplayer-Turniere oder beispielsweise Baccarat sind von der Umsetzung ausgeschlossen. Wurde der Bonus zwei Monate nach Gutschrift nicht benutzt oder bewegt, verfällt er automatisch.

Die Auszahlungsmethoden im Jackpot City Casino

Für Auszahlungen stehen im JackpotCity Casino weniger Transferwege zur Verfügung – dies ist allerdings aus organisatorischen Gründen bei den meisten virtuellen Anbietern dieser Art der Fall. Wer sich seine Gewinne, Restbeträge oder Bonusbeträge auszahlen lassen möchte, kann dies über diese Möglichkeiten beantragen:

  • Neteller und Skrill als e-Wallets
  • die Prepaidkarte entroPay
  • ecoPayz

Das Auszahlen über klassische Überweisungen ist im JackpotCity Casino laut eigener Angaben nicht möglich, was einigen Spielern als Nachteil auffallen könnte. Über die e-Wallets sind Auszahlungen jedoch auch deutlich schneller. Auch hierbei ist eine Mindestsumme von 10 Euro gefragt – maximal 10.000 Euro zahlt das Casino dabei pro Tag an einen Spieler aus. Wer sehr häufig Auszahlungen beantragt, kann außerdem in seinem Limit herabgesetzt werden, sodass Auszahlungen aufzuteilen sind. Jackpot Casino selbst erhebt für die meisten Auszahlungsmethoden keine Gebühren – außer bei Banküberweisungen. Liegt der Betrag unter 500 Euro, werden 5 Euro fällig.

VISA Auszahlung im JackpotCity Casino – so funktioniert es

Leider werdet ihr bei einem Blick auf die Jackpot City Einzahlung und Auszahlung feststellen, dass eine VISA Auszahlung im JackpotCity Casino nicht zur Verfügung steht. Generell sind Kreditkarten-Auszahlungen bei diesem Glücksspiele-Anbieter keine Option, was einen Nachteil für viele Spieler darstellt.

Dafür werden Auszahlungen schnell und unkompliziert über die verschiedenen e-Wallets erledigt, sofern ihr über ein Konto bei diesen verfügt. Innerhalb von 24 Stunden erreicht die Auszahlung auf diesem Wege das eigene Konto.

 

Entscheidend: So schnell zahlt das Jackpot City Casino aus

Da zur Auszahlung nur Prepaidkarten oder e-Wallets im JackpotCity Casino bereitgestellt werden, lassen Auszahlungen nicht lange auf sich warten: Das Casino bemüht sich nämlich, alle Anträge innerhalb von einem Tag zu bearbeiten, sodass das Geld nach 24 Stunden zu erwarten ist.

Zahlungsweg Dauer
e-Wallets 24 Stunden
Prepaidkarten 1-2 Tage

 

Zu Verzögerungen kommt es in der Regel nur, wenn die Angaben im eigenen Spielerkonto bezüglich der Zahlungsdienstleister nicht korrekt vorgenommen wurden oder das Online-Casino einen Betrug vermutet. Auch wenn das Guthaben noch an Bonusbedingungen geknüpft ist, behält es sich der Anbieter vor, den Antrag zu stornieren.

Vor der ersten Abhebung – dies müsst ihr beachtenJackpot City Casino Ein- und Auszahlung

Wie bereits erwähnt, muss der Willkommensbonus – sofern er denn beansprucht wurde – zunächst in all seinen Bedingungen freigespielt worden sein, bevor eine Auszahlung beantragt werden darf. Achtet ihr nicht ausreichend auf diesen Faktor, wird das Guthaben einfach vom virtuellen Anbieter eingezogen und gelöscht.

Die Bedingungen für Jackpot City Einzahlung und Auszahlung sehen vor, dass ihr euch vor der ersten Auszahlung als Spieler verifizieren müsst. Das bedeutet, ihr müsst euren Ausweis einreichen und die angegebenen Daten vom Online-Casino überprüfen lassen – dies dient dem Ausschluss der Minderjährigkeit der Person, aber auch der Sicherheit. Erst wenn das eigene Spielerkonto erfolgreich verifiziert wurde, bearbeitet das Casino Auszahlungs-Anträge ohne Probleme. Dies solltet ihr im Auge behalten und am besten direkt nach der Registrierung im Casino angehen, um Verzögerungen zu verhindern.

Was ihr bei der Anmeldung im Jackpot City Casino beachten müsst, haben wir in unserem Ratgeber für euch zusammengestellt!

Kurzcheck vom Jackpot City Casino

Jackpot City Casino Ein- und Auszahlung

Wer sich nach Glücksspielen und fabelhafter Action wie in Las Vegas sehnt, kann hierfür das JackpotCity Casino ansteuern. Das virtuelle Casino mit hochwertigem Ambiente wartet mit über 300 Spielautomaten auf, die bei Spielern besonders beliebt sind. Dabei ist JackpotCity schon seit 1998 am Markt vertreten, sodass Spieler sich sicher sein können, einen seriösen und zuvorkommenden Glücksspiele-Partner zu erhalten. Neben Live-Spielen könnt ihr bei JackpotCity auch Jackpot-Spiele, Automatenspiele und Casino-Klassiker wie Roulette entdecken – so fehlt es euch auch nicht an spannenden Unterhaltungsmöglichkeiten.

  • 1998 gegründet
  • über 450 Casino-Spiele
  • auch Live-Spiele vorhanden
  • mobile Ein- und Auszahlungen möglich
  • schnelle Auszahlungen
  • fabelhaftes Spiel-Flair der Benutzeroberfläche
  • arbeitet mit Entwicklern wie Microgaming zusammen