Als aktueller Trend innerhalb der Branche gelten die sogenannten Gamification-Casinos. Entsprechende Glücksspielbetreiber fokussieren sich darauf, euch ein noch besseres Spielerlebnis zu bieten. Der eine oder andere Leser wird sich nun wahrscheinlich fragen, worin denn genau der Unterschied zwischen gewöhnlichen Online-Casinos und solchen mit Gamification besteht. Im nachfolgenden Ratgeber erklären wir euch, worum es sich bei Gamification handelt und welche Formen diese annehmen kann. Außerdem stellen wir euch einige der besten Gamification-Casinos vor.

Das Wichtigste in Kürze

Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

US

Die besten Gamification-Casinos

1 Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020PlayFrank Casino
  • Tägliche Challenges & Quests
  • Piñata wählen & losspielen
  • Extra-Bonus für mehrere absgeschlossene Quests
ErfahrungsberichtZum Casino
2 Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020Casino Heroes
  • Helden-Pfad über eine Landkarte
  • Regelmäßige Boss-Fights
  • Freispiele oder kleine Boni gewinnbar in den Fights
ErfahrungsberichtZum Casino
3 Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020Frank & Fred Casino
  • Freispiele oder kleine Boni gewinnbar in den Fights
  • Geldpreise & Super Spins
  • Gewinner werden verifiziert veröffentlicht
ErfahrungsberichtZum Casino
4 Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020Twin Casino
  • Twin Races
  • Virtuelles Wettrennen an den Slots
  • Rangliste entscheidet über den Sieg
ErfahrungsberichtZum Casino
5 Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020RIZK Casino
  • Wheel of Rizk
  • Glücksrad mit Freispielen & kleinen Boni
  • Spezielle Glücksräder freispielbar
ErfahrungsberichtZum Casino

Was ist mit Gamification in Casinos gemeint?

Gamification ist ein aus dem Englischen stammender Begriff, der die Einbindung von Spiel- beziehungsweise Videospielelementen in einen anderen Bereich beziehungsweise eine andere Umgebung bezeichnet. Als typische Beispiele für diese „Gamifizierung“ gelten unter anderem Rabattmarken im Einzelhandel sowie die weltweit genutzte Payback-Karte. Übertragen auf die Welt der Glücksspiele handelt es sich bei einem Online-Casino mit Gamification um einen Anbieter, der spieltypische Mechanismen in seine Plattform integriert hat.

Warum lohnt sich Gamification für Casinos?

Für die Glücksspielanbieter ergeben sich durch die Integration von Spielelementen verschiedene Vorzüge. Einerseits werden aktive Kunden stärker an die jeweilige Marke gebunden. Andererseits fördern die Maßnahmen die Aktivität im Online-Casino. Darüber hinaus ist das Vorhandensein von Gamification-Elementen für viele User natürlich auch ein Argument, um sich in der jeweiligen virtuellen Spielhalle einen Account zu erstellen. Außerdem bringen die Casinos so neuen Schwung in das klassische System der Treuepunkte, Treue- oder VIP-Programme. Was sonst eher ein mühseliges bzw. kostenintensives Abarbeiten von Leveln ist, wird hier frisch und spielerisch.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: rizk.com

Welche Vorteile haben Spieler von Gamification?

Durch Gamification wird das Zocken im Online-Casino gewissermaßen in ein übergeordnetes Spiel eingebettet. Dies kann sich etwa darin äußern, dass ihr Punkte sammeln beziehungsweise Fortschritte erreichen oder in einer Spielerliste ganz oben stehen müsst. Demzufolge sorgt Gamification dafür, dass ihr nicht einfach nur an eurem Lieblings-Slot aktiv seid, sondern gleichzeitig auf ein übergeordnetes Ziel hinarbeitet. Wenn ihr dieses erreicht, erhaltet ihr vom Online-Casino eine Belohnung. Dabei gibt es meist digitale Preise, zum Beispiel Freispiele, kostenloses Guthaben, einen Einzahlungsbonus oder einen Cashback-Bonus. Ihr zockt also wie gewöhnlich, profitiert jedoch von zusätzlichen Vorteilen. Dies trägt natürlich gleichzeitig zur Erhöhung des Unterhaltungsniveaus und des Spielspaßes bei, wodurch eine vollkommen neue Casinoerfahrung entsteht.

Welche Gamification-Elemente gibt es?

Gamification bietet Online-Casinos vielfältige Möglichkeiten. Die Anbieter kombinieren spieltypische Elemente in der Regel mit ihren Bonusaktionen und/oder dem VIP-Club, wobei beides nicht zwangsläufig zutreffen muss. Auf welche Gamification-Elemente die virtuellen Spielhallen aktuell zurückgreifen, veranschaulichen wir in den folgenden Absätzen.

Avatare: Eine Personalisierung eures Casinoerlebnisses

In manchen Online-Casinos könnt ihr euch einen eigenen Charakter erstellen und dessen Aussehen individualisieren. Der Avatar begleitet euch auf euren Abenteuern bei dem jeweiligen Glücksspielanbieter und sorgt für eine realistischere Atmosphäre. Das Erstellen eines Anzeigebildes führt im Regelfall jedoch nicht dazu, dass ihr eine Belohnung erhaltet.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: ridika.com

Bei Ridika steht eurem Bären-Avatar sogar eine Stadt offen

Im Online-Casino von Ridika könnt ihr einen Eisbären nach eurem Gusto einkleiden. Dieser dient als Avatar und begleitet euch individuell während eurer gesamten Zeit im Casino. Zusätzlich bietet Ridika nicht nur die Möglichkeit, aus einigen wenigen Kleidungsstücken oder Brillen zu wählen, sondern hat mit „Beartown“ eine virtuelle Stadt erschaffen, in der ihr noch weitere Kleidungsstücke oder Individualisierungsmöglichkeiten mit gewonnenen Münzen freikaufen könnt.

Quests: Tägliche Belohnungen für aktive Spieler

Sogenannten Quests, Challenges oder Herausforderungen erfreuen sich unter Casinoanbietern einer relativ großen Beliebtheit. Hier müsst ihr eine vorgegebene Mission innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfüllen, um eine Belohnung zu bekommen. Dabei handelt es sich oftmals um Freispiele, manchmal jedoch auch um verschiedene Bonusangebote. Wie die Aufgabe genau aussieht, kann sich von Online-Casino zu Online-Casino unterscheiden. Häufig müsst ihr eine bestimmte Anzahl an Runden an einem vorgegebenen Slot spielen, einen gewissen Multiplikator erreichen oder bis zu einer festgelegten Gewinnsumme zocken. In vielen Fällen erhaltet ihr eine zusätzliche Belohnung, wenn ihr alle täglichen oder wöchentlichen Quests meistert.

PlayFrank schickt euch täglich los

Besonders fleißig beim Thema Quests ist PlayFrank. Das Casino schickt euch immer wieder tägliche Herausforderungen, die ihr meistern könntet. So werden etwa bestimmte Umsatzziele bei einem speziellen Slot vorgegeben, die ihr erreichen sollt. Wenn ihr die Umsatzziele schafft, wird eine Piñata freigeschaltet und ihr könnt damit euren Wettbewerb-Boost erhalten und mehr Extra-Runden bekommen.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: playfrank.com

Levelsysteme: Je höher euer Rang, desto besser die Preise

Levelsysteme finden vor allem bei den VIP-Programmen der Online-Casinos Verwendung. Jedes Mal, wenn ihr einen Rang aufsteigt, belohnt euch der Anbieter. Logischerweise fallen die Prämien umso wertvoller aus, je höher euer Status ist. Die Belohnungen reichen von Free Spins über Einzahlungsboni bis hin Echtgeld-Guthaben. Um im Level aufzusteigen, müsst ihr in manchen Spielhallen verschiedene Aufgaben lösen. Anderswo ist es dagegen lediglich erforderlich, Aktivität im Casino zu zeigen und dafür Punkte zu sammeln. VIP-Clubs findet ihr beispielsweise bei Casino Heroes.

Bei Casino Heroes wartet der Endgegner auf euch

Das Konzept von Casino Heroes führt euch durch eine Helden-Geschichte. Nämlich eure. In dieser spielt ihr euch entlang einer Karte, die euren Heldenweg ebnet. Hier befindet ihr euch in immer neuen Regionen. Diese Regionen finden ihren Höhepunkt dann in einem Boss Fight. Jede Region hat einen eigenen Endgegner. Diese Kämpfe laufen etwas anders ab als gewöhnliche Slots. Hier wird euch ein Raster mit 9 Feldern gezeigt und ihr wählt pro Runde ein Kästchen aus. Dahinter verstecken sich Gewinne wie Freispiele, Rubine oder Waffen (mit diesen könnt ihr den Boss schlagen). Es kann aber auch der Boss lauern. Immer wenn der Boss auftaucht, schlägt er euch und verringert eure Gesundheitsanzeige. Andersherum verringert ihr seine, wenn ihr Waffen gezogen habt. Gewinnt ihr den Kampf, könnt ihr weiterziehen. Verliert ihr, werdet ihr an den Anfang der letzten Region zurückgeschickt.

Lotterien: Regelmäßig eine Chance auf Gewinne

Manche Internet-Spielhallen veranstalten jeden Tag oder zumindest jede Woche eine Lotterie, bei der ihr im Regelfall Casino-Guthaben oder Free Spins gewinnen könnt. Tickets für die Verlosung erhaltet ihr beispielsweise für das Erfüllen von Missionen, das Tätigen einer Einzahlung oder generell für das Zocken im Casino.

Bei Frank&Fred nehmt ihr an der Lotterie teil

Frank&Fred laden euch neben dem klassischen Online-Casino zu einer eigenen Lotterie ein. In jeder Woche, in der ihr spielt, bekommt ihr einen Zugang zur wöchentlichen Verlosung. Hier werden vor allem Cash-Preise verlost (meist bis 1000 Euro & Super Spins). Die Lotterie wird sogar mit einem Livestream übertragen und so könnt ihr euch selbst die Daumen drücken. Besonders ist hier, dass alle Gewinner verifiziert aufgelistet werden.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: frankfred.com

Slot-Turniere: Wettbewerbe für die gesamte Community

Bei einem Slot-Turnier besteht die Herausforderung darin, an einem bestimmten Spielautomaten einen möglichst hohen Umsatz zu erbringen, den größten Einzelgewinn zu erreichen oder bestimmte Symbole zu treffen. Dafür habt ihr je nach Turnier beispielsweise eine Stunde, einen Tag oder eine Woche Zeit. Wer die Liste aktuell anführt, lässt sich permanent einsehen. Wenn ihr gegen die anderen User triumphiert, erhaltet ihr Freispiele und manchmal auch Echtgeld-Guthaben.

Um die Wette spielen im Twin Casino

Das Twin Casino wartet mit den sogenannten Twin Races auf. Geldpreise oder Freispiele sind hier als Preis im Angebot. Entscheidend ist eine Rangliste, in der ihr mit euren Mitbewerbern konkurriert. Euch wird ein bestimmter Slot vorgegeben und eure Aufgabe ist es, den höchsten Münzgewinn einzufahren. So sammelt ihr Punkte und erklimmt die Rangliste. Das Startdatum ist stets vorgegeben und ihr könnt durch einen einfachen Klick auf den Button an dem Turnier teilnehmen.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: twin.com

Treuepunkte: Virtuelle Casino-Währungen in Prämien umtauschen

Treuepunkteprogramme nutzen Gamification-Casinos ebenfalls gerne. Während mancher Anbieter die zu sammelnden Punkte schlichtweg „Loyalitätspunkte“ nennt, haben neue Online-Casinos ihre eigene digitale Währung kreiert. Punkte sammelt ihr, indem ihr in der Spielhalle zockt. Welcher Einsatz notwendig ist, unterscheidet sich jedoch. Manchmal erhaltet ihr bereits für 10 Euro einen Punkt, gelegentlich ist auch ein höherer Betrag notwendig. Die gesammelten Treuepunkte könnt ihr meist gegen Echtgeld umtauschen. Es gibt sowohl Internet-Casinos mit einem festen Wechselkurs als auch solche, bei denen dieser sich nach eurem VIP-Status richtet. Einige Glücksspielbetreiber verfügen außerdem über einen speziellen Prämien-Shop mit einem weitaus größeren Angebot.

Virtuelles Jetset-Leben im Casino Tropez

Die klassischste aller Gamification-Varianten wird im Casino Tropez angeboten. Hier werden die Treuepunkte Comp-Punkte genannt. Diese werden in einem bestimmten Wechselkurs an das gesetzte Geld angepasst. Für jeden Einsatz erhaltet ihr einen Comp-Punkt. Diese könnt ihr dann wieder in Euro umtauschen und zwar indem ihr 100 Comp-Punkte gegen einen Euro eintauscht. Solltet ihr noch im VIP-Level steigen, wird auch der Wechselkurs besser.

Glücksrad: Ein Dreh am Tag kann nicht schaden

Ein Glücksrad ist das unaufdringlichste der Gamification-Aktionen. In den meisten Fällen könnt ihr euch entscheiden, ob ihr das Angebot annehmt und einen Dreh mitnehmt. Oft werden Freispiele oder Boosts als Gewinne angeboten. Entweder wird euch täglich ein Spin am Glücksrad ermöglicht oder ihr müsst mit euren Casino-Spielen einen Ladebalken aufladen, um den Dreh zu bekommen.

Rizk Casino: Abenteuer erleben mit Captain Rizk

Im Rizk Casino begebt ihr euch zusammen mit dem Superhelden Captain Rizk – dem Maskottchen des Casinos – auf die Suche nach Schätzen. Im Fokus steht dabei das Wheel of Rizk, wobei es sich um ein Glücksrad handelt. Um das Special-Feature zu aktivieren, müsst ihr die Power Bar (Fortschrittsanzeige) aufladen. Dies erreicht ihr durch Echtgeldeinsätze. Für welches Game ihr euch entscheidet, spielt keine Rolle. Immer wenn ihr zehn Stufen abgeschlossen habt (auf Level 5 gibt es bereits einen Vorgeschmack), taucht das Super Wheel of Rizk auf. Hier fallen eure Prämien doppelt so hoch aus. Das Extra Wheel erscheint dagegen, wenn ihr das erste Level-Up des Tages geschafft habt. Gewinnen könnt ihr an den Glücksrädern sowohl Echtgeld als auch Freispiele, Superspins (Freispiele im Wert von 1 Euro je Dreh) und Megaspins (Freispiele im Wert von 3 Euro je Dreh). Darüber hinaus verteilt das Online-Casino Double Speed Chips. Diese sorgen dafür, dass eure Statusleiste sich in der Hälfte der Zeit füllt. Das eigentliche Highlight stellt jedoch der Jackpot dar. Diesen könnt ihr allerdings erst ab Level 10 gewinnen.

Weitere Online-Casinos mit Gamification

Auch wenn immer mehr virtuelle Spielhallen Gamification-Elemente in ihr Portfolio integrieren, gibt es doch einige Anbieter, die in diesem Bereich als Vorreiter gelten. Dazu gehören unter anderem:

  • Casumo

  • Highroller Casino

Casumo: Der Pionier in Sachen Gamification

Die Marke Casumo wird von verschiedenen Quellen als erstes Online-Casino bezeichnet, das seinen Fokus auf Gamification gelegt hat. In der seit 2012 bestehenden Spielhalle gibt es eine Fortschrittsleiste, die ihr füllen müsst, damit euer Status steigt. Bei den Rängen orientiert sich der Glücksspielanbieter beim Karate. Ihr startet mit dem weißen und arbeitet auf den schwarzen Gürtel hin. Je höher euer Fähigkeitsgrad, desto attraktiver fallen die Belohnungen aus. Darüber hinaus führt Casumo auch Slot-Turniere durch, bei denen jährlich fast anderthalb Millionen Euro an die Spieler ausgeschüttet werden. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass Gewinne aus Freispielen nicht als Bonusgeld gelten. Ihr müsst in dem Fall also nicht erst einen Umsatz erbringen, um euch das Geld auszahlen lassen zu können.

Gamification in Casinos: Die besten Gamification Casinos 2020

Quelle: casumo.com

Highroller Casino: Willkommen in Metrocity

Im Highroller Casino müsst ihr euch euren Weg durch Metrocity bahnen, einer „düsteren Metropole voller Spannung, Stiche, Games und Prämien“. Um ins nächste District (Rang) zu gelangen, ist es ebenfalls notwendig, einen Statusbalken aufzufüllen. Mit welcher Geschwindigkeit dies geschieht, hängt vom Game ab. Am schnellsten kommt ihr mit Slots voran. Nach jedem Level-Up beschenkt das Highroller Casino euch mit einer Prämie. Außerdem habt ihr auf eurem Beutezug Gelegenheit zu sogenannten Stichen. Dabei könnt ihr inaktiven Usern (bereits nach fünf Tagen) ihre Münzen stibitzen. Die Geldstücke stellen die fiktive Währung der Spielhalle dar, die ihr mit Echtgeldeinsätzen sammeln und im Prämien-Shop gegen verschiedene Goodies eintauschen könnt.

Fazit: Gamification wird sich auf lange Sicht durchsetzen

Unserer Auffassung nach dürfte sich die Anzahl der Gamification-Casinos in den nächsten Jahren deutlich erhöhen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einerseits zwingt die große Konkurrenz innerhalb der Branche die Online-Casinos dazu, ihr Angebot ständig weiter zu verbessern. Andererseits ist davon auszugehen, dass die User sich immer mehr an spieltypische Elemente gewöhnen und diese zukünftig als Standard wahrnehmen werden. Infolgedessen wird den Internet-Spielhallen unserer Meinung nach langfristig gar keine andere Wahl bleiben, als die Gamification im eigenen Casino voranzutreiben.