Arbeite mit uns  

BitcoinPenguin – Erfahrungen & Testbericht 2019

#1 unter den Top 10 Casinos
  Achtung vor diesem Casino!

Dieses Casino befindet sich in unserer Blacklist! Wir raten von einer Registrierung ab!

  • Keine Lizenz
  • Fehlende Transparenz
  • 3-facher Umsatz auf Einzahlung
  Besser hier spielen!
  • Sicher & transparent
  • Bitcoin & andere Zahlungsarten
  • Schnelle Zahlungen
67%
100% bis zu 0.2 BTC
  • Nur Kryptowährung
  • Über 550 Casino-Spiele
  • Keine Lizenz nötig
100% bis zu 0.2 BTC
  • keine LizenzKeine-Lizenz-logo-leer-20x20
  • Schnellste Auszahlung per Bitcoin - 24 Stunden
  • Standard-Verifizierung
  • 24/7 Support
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • VIP-Programm
Positiv
  • Reichhaltiges Angebot mit teils außergewöhnlichen Spielen
  • Völlige Anonymität und Zahlungssicherheit
  • Wöchentlich Bonus und Freispiele
Negativ
  • Keine App vorhanden
  • Fehlende staatliche Kontrolle
  • Einzahlungen benötigen Rollover

Einleitung & Registrierung

Kryptowährungen sind in der allgemeinen Bevölkerung angekommen und so dauerte es auch nicht lange, bis erste Krypto-Casinos auf den Markt kamen. Seit 2014 gibt es BitcoinPenguin, wo ihr ausschließlich mit und um Cryptocurrencies zocken könnt. Dies bringt euch vor allem Anonymität und einigen Komfort, kann aber Sicherheitsprobleme nach sich ziehen. Wir klären euch über die Rechtslage auf, überlegen uns, wie seriös BitcoinPenguin ist und schauen natürlich auf das breite Angebot des Casinobetreibers aus Belize.

Casinoangebot

9/10

Die Casino-Games rechnen in Kryptowährung

Zunächst ist BitcoinPenguin ein normales Online-Casino mit dem Unterschied, dass euer Konto nicht in Euro, sondern in Bitcoin oder Ähnlichem geführt wird. Ihr findet hier eine Auswahl von über 550 Games, die wie gewohnt im Browser geöffnet werden können. Größtenteils ist ein Antesten per Spielgeld möglich, wozu ihr euch nicht erst registrieren müsst. Zum Einsatz kommt Software von einem Dutzend Provider, darunter namhafte Vertreter wie Betsoft, Amatic oder Pragmatic Play. Hier fällt uns nichts Spezielles auf und wir loben in unseren BitcoinPenguin Erfahrungen einfach eine gesunde Spieleauswahl.

BitcoinPenguin – Erfahrungen & Testbericht  2019

Das übliche Casinospektrum mit vielen Slots

Die Spielautomaten dominieren auch bei BitcoinPenguin und werden angereichert mit über 25 Jackpotspielen und Turnieren. Den Karten verschreibt man sich hier mit Blackjack, Baccarat und verschiedenen Pokervarianten. Roulette darf natürlich auch nicht fehlen und achtet darauf, dass ihr im Auswahlmenü nach rechts scrollen könnt, wo die „exotischeren“ Spiele warten. Unter „Casual“ erwartet euch Ungewöhnliches wie Minesweeper und virtuelles Pferderennen, aber auch Rubbellose, Keno, Lotterie und Craps. Das Sahnehäubchen sind dann etwa 20 Live Casino Tische mit einer Lotterie und Keno neben dem üblichen Roulette, Poker, Blackjack und Baccarat. Teils sind die Live-Spiele zwischen den übrigen versteckt. Insgesamt wird hier für jeden etwas geboten und BitcoinPenguin geht auch in etwas ungewöhnlichere Casinobereiche.

Bonus

8/10

Erst- und Zweiteinzahlerbonus bei BitcoinPenguin

Natürlich darf auch bei einem Bitcoinanbieter der Casino Bonus nicht fehlen. Hier bietet euch BitcoinPenguin zwei Neukundenboni an, die wir der Übersicht halber nur in Bitcoin angeben. Zunächst bringt euch eure erste Einzahlung 100 % auf bis zu 0,2 BTC (ganz grob und stark schwankend 1500 €) und 30 zusätzliche Freispiele, dann die zweite Einzahlung immerin noch 75 % auf 0,2 BTC und weitere 25 Freespins. Das Rollover liegt bei 45-fach, wobei Slots komplett angerechnet werden, der Rest nur zu 5 %.

BitcoinPenguin – Erfahrungen & Testbericht  2019

Regelmäßige Bonustage für laufend Bonusgeld

Hinzu kommt Woche für Woche ein möglicher BitcoinPenguin Bonus am Montag und Freitag. Montags gibt es 50 % bis 0,2 BTC und 25 Freispiele sowie davon unabhängig 20 % Cashback auf eure Einzahlung, falls ihr im Minus seid. Freitags gibt es zwar keinen direkten Einzahlungsbonus mehr, dafür aber 25 Gratisspins an ausgewählten Automaten.

Seriosität und Sicherheit

7/10

Bitcoin-Casinos benötigen keine staatliche Lizenz

Es ist für euch immer schwer, einen seriösen Anbieter von Betrügern zu unterscheiden. Nicht zuletzt deswegen werden Casinobetreiber zu strikten Auflagen gezwungen, um eine staatliche Lizenz zu erhalten, die euch Sicherheit bietet. Krypto-Casinos benötigen keine solche Casinolizenz, da Bitcoins und Co. zwar akzeptierte Währungen, aber keine offiziellen Zahlungsmittel sind. Rechtlich gesehen sind Bitcoins im Casino wie Spielgeld und damit frei von staatlicher Aufsicht. BitcoinPenguin ist sich dessen bewusst und hat sich ein freiwilliges Zertifikat von iTechLabs besorgt, einem unabhängigen Unternehmen, das sich auf Softwaresicherheit von Casinos spezialisiert hat. Das gibt euch eine gewisse Sicherheit, auch wenn das Zertifikat nicht auf der Seite erscheint.

Anonymität im Tausch gegen Sicherheit

Wir glauben, dass BitcoinPenguin ein seriöser Anbieter ist, da er auch auf sozialen Plattformen aktiv ist und sich vor einigen Jahren intensiv um die Regulierung eines softwarebedingten Auszahlungsstopps bemüht hat. Ihr müsst euch aber im Klaren sein, dass ihr auf BitcoinPenguin keinerlei Informationen zur Spielsucht erhaltet und außer einer Datenschutzerklärung und sehr kurzen AGB kaum zusätzliche Infos vorhanden sind. Ihr bewegt euch in einem von Deutschland aus unkontrollierten Raum mit einem Anbieter aus Belize, der nicht einmal verpflichtend euer Alter nachprüfen muss. Im Gegenzug erhaltet ihr dafür vollständige Anonymität, weil ihr verschlüsselte Kryptotransfers tätigt und euch BitcoinPenguin nicht nach euren Daten fragt.

Service und Support

6/10

Mit dem Support haben wir im BitcoinPenguin Test eher schlechte Erfahrungen gemacht. Zunächst ist ein Kundenservice dringend nötig, weil die Seite selbst kaum wichtige Informationen zu Zahlungen, rechtlichen Belangen oder dem Zocker selber liefert. Die FAQ sind leider unbrauchbar. Stattdessen könnt ihr ein Kontaktformular nutzen, während keine Mailadresse angegeben ist. Habt ihr akut wichtige Fragen, könnt ihr nicht zum Hörer greifen und telefonieren, „noch nicht“, wie uns im Live Chat versichert wurde. Dieser stellt die beste Form dar, um mit BitcoinPenguin rund um die Uhr in Kontakt zu treten. Unsere Fragen wurden grob beantwortet, leider nicht im Detail, und wir sind uns sehr sicher, dass hier ein Chatbot zum Einsatz kam. Das ist generell in Ordnung, wenn dieser zu Nachtzeiten eingesetzt wird und es andernfalls gar keinen Chat gäbe. Ob es Zeiten gibt, in denen ihr mit menschlichen Mitarbeitern chattet, können wir an dieser Stelle nicht sagen, aber es wäre durchaus denkbar und löblich.

BitcoinPenguin – Erfahrungen & Testbericht  2019

Einzahlungen und Auszahlungen

6/10

Tippfehler können teuer sein

Für ein auf Cryptocurrencies spezialisiertes Casino geht BitcoinPenguin nur spärlich mit Informationen zum Zahlungstransfer um. Was aber mehrfach in den AGB erwähnt wird, ist die Folge von falsch adressierten oder annoncierten Zahlungsaufforderungen. Habt ihr euch beim Transfer aus eurer Wallet vertippt oder lasst ihr falsch auszahlen, hält sich BitcoinPenguin komplett heraus und ihr erlebt die Nachteile vom anonymen und verschlüsselten Geldtransfer. Unfair wird es dann aber dadurch, dass ihr eure gesamte Einzahlung verliert, wenn ihr unterhalb des Mindestbetrags liegt. Das sind zwar umgerechnet nur wenige Euro, aber die hätte man auch registrieren und rücküberweisen können.

Einzahlungen nur per Kryptowährung

Die fünf bei BitcoinPenguin erlaubten Kryptowährungen sind:

  • Bitcoin (ab 0,0003 BTC)
  • Litecoin (ab 0,01 LTC)
  • Dogecoin (ab 0,001 DOGE)
  • Bitcoin Cash (ab 0,001 BCH)
  • Tether (ab 20 USDT)

Wie viel BitcoinPenguin von jeder Transaktion abzieht, wird in den AGB nicht erwähnt. Abzüge sind aber bei Kryptowährungen durchaus üblich. Eure Vorteile sind dabei neben der vollständigen Sicherheit und Anonymität, dass ihr ohne zusätzlichen Aufwand, Zwischenhändler und praktisch ohne Wartezeit Geld hin- und herbewegen könnt.

Einschränkung bei der Auszahlung

Auszahlungen bei BitcoinPenguin erfolgen genauso wie Einzahlungen, ihr könnt euch also konkret nichts in Euro auf eure Bank überweisen lassen. Eine Sonderregel müsst ihr jedoch beachten, die unsere BitcoinPenguin Erfahrungen gewaltig trübt und zum Teil negative Folge der Bitcoins, zum Teil aber womöglich eine unfaire Aktion des Casinos ist. Habt ihr einen Betrag auf euer Casinokonto eingezahlt, müsst ihr den gesamten Betrag dreimal in Slots oder zehnmal in Tischspielen eingesetzt haben, ehe ihr zum nächsten Mal auszahlen dürft. Diese Regel verwandelt euer Echtgeld also de facto in Bonusgeld um, das ihr zunächst umsetzen müsst. Hiermit soll gegen Betrug und speziell Geldwäsche vorgegangen werden, was bei einem Casino mit staatlicher Lizenz anders gehandhabt werden könnte.

Auszahlungsquote

8/10

Über die Auszahlungsquoten der einzelnen Games ist uns nichts bekannt. Die fehlende Offenheit von BitcoinPenguin ist dann auch unser großes Fragezeichen hinter diesem Anbieter oder Bitcoin-Casinos im Allgemeinen. Da es keine Lizenzierungen braucht, spielt ihr auf eigenes Risiko. Wir sehen in BitcoinPenguin eher einen zuverlässigen Casinoanbieter und vermuten, dass die Spiele mit den softwareeigenen Quoten und einem fairen Zufallszahlengenerator stattfinden. BitcoinPenguin selber gibt auf der Startseite an, dass ihr hier mehr gewinnen könnt, weil das Haus weniger Anteile erhebt. Das können wir an dieser Stelle nur so zitieren und vertrauen auf die Ehrlichkeit des Casinos.

Mindesteinsatz und Limits

8/10

BitcoinPenguin teilt euch auf der Seite und uns auch auf Nachfrage im Chat nicht mit, zu welchen Einsätzen ihr jeweils spielen könnt. Dies wird leider nur allzu oft so gehandhabt und bedeutet, dass ihr erst einen Automaten oder einen Tisch öffnen müsst (einschließlich einer gewissen Ladezeit) und dann seht, welche Münzwerte oder Jetons ihr zur Verfügung habt. Unsere BitcoinPenguin Erfahrungen zeigen aber, dass ein breites Spektrum abgedeckt wird und jeder mit der Zeit seine passenden Lieblingsspiele finden wird.

Optik und Design

7/10

Zunächst sei euch (vielleicht etwas enttäuschend) gesagt, dass der namensgebende Pinguin von BitcoinPenguin außer im Logo nirgends verwendet wird, geschweige denn, dass hieraus eine eigene Identität des Casinos entstehen würde. Unsere BitcoinPenguin Erfahrungen behalten die Optik der Seite wenig im Gedächtnis, denn hier ist nichts wirklich schlecht, aber auch nichts wirklich gut. Das Design ist dunkel mit tiefblauem Hintergrund, der Kontrast zu hellerem Blau und Gelb ist durchaus gelungen. Die Aufteilung ist etwas gewöhnungsbedürftig und uns stört vor allem, dass die Gameauswahl nicht nur einen Schieberegler benötigt, sondern dieser Schieberegler auch schwer zu bewegen ist. Inhaltlich fällt auf, dass sich kurze Zeilen Infotext mehrfach wiederholen und vor allem die FAQ aus viermal den gleichen Fragen bestehen.

BitcoinPenguin – Erfahrungen & Testbericht  2019

Mobile App

4/10

Leider verzichtet BitcoinPenguin komplett auf ein Mobile-Angebot. Ihr könnt die Seite am Smartphone öffnen und einzelne Teile sind CSS-bedingt leicht verschoben, aber ansonsten bleibt BitcoinPenguin unverändert. Das erwähnte Scrollen fällt noch schwerer und Zoomen ist kaum möglich. Hier wurde nötiger Einsatz gespart, auch wenn viele Games von Haus aus auch für das Phone optimiert sind. Bei uns findet ihr stattdessen eine Liste über beste Casino Apps.

Weitere Angebote

4/10

Uns sind keine weiteren Angebote von BitcoinPenguin bekannt.

Gesamtbewertung

67%
Als Casino besteht der Anbieter unseren BitcoinPenguin Test. Die Spieleauswahl macht Spaß und die Plattform funktioniert gut. Für das Smartphone wurde leider nichts entwickelt, dafür kann der BitcoinPenguin Bonus mit der Konkurrenz mithalten. Ein Cryptocurrency-Casino hat aber immer seine eigenen Gesetze und so müssen wir zusätzlich bedenken, dass ihr hier immer ein gewisses Risiko eingeht. Ihr spielt bei BitcoinPenguin ohne staatlichen Schutz und müsst darauf vertrauen, dass alle Zahlungen funktionieren, denn sonst wird die Rechtsdurchsetzung praktisch unmöglich. Im Gegenzug spielt ihr auch ohne staatlichen Zwänge, müsst keine Daten angeben, die geklaut werden könnten, und spielt unabhängig und anonym.

Verantwortungsbewusst Spielen

over18 Logo

Onlinespielcasino.de unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Wenn Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später